Rad- und Schiffsreisen Holland

Hanzeroute IJssel

Hanzeroute Holland

Die Hanzeroute führt Sie durch eine grüne von Flüssen durchzogene Region der Niederlande. Sie radeln durch das Tal des Niederrheins, entlang des wunderschönen Nebenflusses IJssel über einige der schönsten Radstrecken in Holland. Bei Arnhem zweigt die IJssel vom Niederrhein ab. Das sich auf 125 km schlängelnde, landschaftlich wunderschöne Flusstal bietet dem Radfahrer ein fantastisches Gebiet für Radtouren ohne nennenswerte Höhenunterschiede. Sie besuchen mehrere historische Hansestädte, die im 12. und 13. Jh. ihre Blütezeit hatten, als die IJssel zu den wichtigsten Handelsstraßen Europas gehörte. Anschließend besuchen Sie die sogenannten Randseen des IJsselmeer, die zwischen dem "alten" Land und dem im 20. Jh. trockengelegten neuen Polder Flevoland liegen. Auf dieser Strecke besuchen Sie mehrere malerische Fischerorte. Während der Reise streifen Sie Teile der Naturgebiete Veluwe, Achterhoek und Gooi mit schönen Wald- und Heidelandschaften.
Sie wohnen und reisen an Bord der MS GANDALF, einem kleinen Schiff mit uriger und familiärer Atmosphäre für max. 22 Passagiere, das bereits seit vielen Jahren ein beliebtes Schiff für Rad- und Schiffsreisen ist. Aufgrund der großen Nachfrage für diese Route ist ein zweites Schiff, die MS SARAH, eingesetzt worden.

Routenverlauf

1 | Samstag: Amsterdam | Nachmittags: Amsterdam – Wijk bij Duurstede

Nachmittags zwischen 14:00 und 15:00 Uhr: Einschiffung in Amsterdam. Bereits um ca. 15:00 fährt die GANDALF/SARAH ab über den Amsterdam-Rhein-Kanal nach Wijk bij Duurstede am Niederrhein.

2 | Sonntag: Wijk bij Duurstede – Wageningen/Rhenen – Arnhem (ca. 35-50 km**)

Zum Frühstück fährt die Gandalf nach Wageningen, wo Ihre erste Radtour beginnt: Sie radeln durch das flache Flusstal des Niederrheins, am Naturschutzgebiet "De Blauwe Kamer" vorbei, dann streifen Sie das Naturgebiet Veluwe mit Wald- und Heidelandschaften. Durch die Außenbezirke mit schönen Parks wie Sonsbeek und Zijpendaal geht es nach Arnhem. Übernachtung am Rande der Altstadt von Arnhem.

3 | Montag: Arnhem – Doesburg – Vorden – Zutphen (ca. 35-55 km**) – Deventer

Mit dem Schiff zur kleinen Hansestadt Doesburg. Über die Hansestädteroute am Fluss IJssel entlang zum wunderschönen Städtchen Bronkhorst. Kurze Variante am Flussufer entlang nach Zutphen, längere Tour mit Landhäusern, kleinen Schlössern und Gutshöfen durch schöne und ruhige Landwirtschaftsgebiete über Vorden nach Zutphen. Zum Abendessen per Schiff nach Deventer.

4 | Dienstag: Deventer – Hattem – Zwolle (ca. 40-55 km**) | Abends: Zwolle – Kampen

Die kürzere Radtour führt am Flussufer der IJssel entlang und mit der Fähre bei Wijhe nach Hattem, die längere Tour durch den östlichen Teil der Veluwe. Zum Abendessen mit dem Schiff nach Kampen. Stadttour und Übernachtung in der größten niederländischen Hansestadt.

5 | Mittwoch: Kampen – Elburg – Elspeet – Harderwijk (ca. 40 oder 60 km **)

Von der Mündung der IJssel zum wunderschönen Fischerhafen Harderwijk. Radtour teilweise entlang der Küste des Veluwemeer, längere Tour inkl. Wald und Heidelandschaften der Veluwe bei Elspeet. Übernachtung im alten Hafen von Harderwijk.

6 | Donnerstag: Harderwijk – Bunschoten – Spakenburg (ca. 25, 40 oder 55 km**)

Kürzere oder längere Radtour an der Küste entlang oder auch durch Waldgebiete. Übernachtung in Spakenburg, das bekannt für seine traditionellen Trachten ist.

7 | Freitag: Spakenburg – Huizen – Naarden – Muiden – Amsterdam (ca. 35/50 km **)

Nach dem Frühstück mit dem Fahrrad oder mit dem Schiff nach Huizen. Zur schönen Festungsstadt Naarden und zum Schloss Muiderslot in Muiden. Auf ruhigen Wegen nach Amsterdam. Nachmittag und Abend in Amsterdam. Wer am ersten Reisetag noch nicht dazu gekommen ist, kann heute noch eine Grachtenrundfahrt unternehmen.

8 | Samstag: Amsterdam

Nach dem Frühstück: Ausschiffung und Ende der Reise.
 

Routenänderungen vorbehalten.

Übersichtskarte Hanzeroute

Karte

Die Schiffe: MS Gandalf, MS Lena Maria, MS Sarah

MS Gandalf

Die MS Gandalf ist ein gemütliches und gepflegtes Schiff für Gäste, die gerne in einer kleineren Gruppe reisen und einen entspannten aber komfortablen Urlaub an Bord eines Flussschiffes verbringen möchten.
Der geräumige Salon ist das gesellige Zentrum des Schiffes: hier werden die Mahlzeiten serviert, die Radtouren besprochen und man kann gemütlich zusammen sitzen und die Erlebnisse des Tages Revue passieren lassen.
Auf den beiden Sonnendecks des Schiffes sind Stühle, Tische und Stellplätze für die Fahrräder. Rauchen ist nur auf dem Sonnendeck erlaubt.
Das Schiff ist mit Sonnenkollektoren auf dem Dach ausgestattet, so dass das Schiff den benötigen Strom fast ausschließlich selbst produziert. Dies ist nicht nur umweltschonend, sondern auch sehr angenehm für die Gäste, da fast komplett auf den Schiffsgenerator verzichtet werden kann und somit die Nächte an Bord besonders ruhig sind.
Das Schiff fährt unter niederländischer Flagge. Skipper Hans Petrus und seine erfahrene Crew freuen sich auf Sie!

Kabinen

Die MS Gandalf verfügt über 10 Doppelkabinen (ca. 8 m² groß, mit zwei normalen, ebenerdigen Betten) mit Dusche und Toilette. Zwei Kabinen sind mit einem zusätzlichen erhöhten Bett ausgestattet und für 3 Personen buchbar. Alle Kabinen sind Außenkabinen, mit einem Fenster, das geöffnet werden kann und mit Zentralheizung.

Technische Details

Länge: 45,00 m | Breite: 6,19 m | Gäste maximal: 22

Decksplan

Decksplan Gandalf
MS Gandalf (klicken, um zu vergrößern)

Bildergalerie Schiff Gandalf

MS Lena Maria

Die Lena Maria fährt seit 2006 mit Passagieren in verschiedenen Regionen in Holland. Die Lena Maria ist ein sehr komfortables Schiff, das sich ausgezeichnet für Rad- und Schiffsreisen eignet. Auf dem Oberdeck befinden sich ein geräumiger, geschmackvoll eingerichteter Speiseraum, der in einen Salon mit Bar übergeht, sowie das große Sonnendeck.

Kabinen

Es gibt an Bord 12 Doppelkabinen, die jeweils über Dusche, Toilette und zwei ebenerdigen Einzelbetten mit Leselampen verfügen. Alle Kabinen sind Außenkabinen. Unter den Betten haben Sie Stauraum für Ihr Gepäck.

Technische Details

Länge: 45,00 m | Breite: 6,6 m | Gäste maximal: 24

Decksplan

Decksplan Sarah
MS Lena Maria (klicken, um zu vergrößern)

Bildergalerie Schiff Lena Maria

MS Sarah

Die SARAH ist ein kleines und komfortables Schiff für Rad- und Schiffsreisen in familiärer Atmosphäre. Die Besitzer haben sich beim Umbau des ehemaligen Frachtschiffes für mehr Komfort und gegen eine größere Kabinenanzahl entschieden. An Bord der SARAH hat dadurch jeder Gast in einem attraktiven Ambiente recht viel Platz. Es gibt an Bord WLAN, die Internetverbindung hat jedoch eine begrenzte Kapazität.
Ein heller, geräumiger und gemütlicher Salon sowie ein großes Sonnendeck (teilweise überdacht) mit Sitzmöglichkeiten sorgen für viel Platz für die Gäste während der Schiffsetappen, den Mahlzeiten und den Abendstunden an Bord. Fahrradstellplätze sind ebenfalls ausreichend vorhanden. An Bord der SARAH werden Gastfreundschaft und Genuss groß geschrieben.

Kabinen

Das Schiff hat 10 Zweibettkabinen (ca. 10 m²) mit Dusche und WC. Zwei der Doppelkabinen verfügen über ein ebenerdiges Einzelbett und ein Etagenbett, so dass diese auch als Dreibettkabine gebucht werden können. Die Fenster in den Kabinen können geöffnet werden.

Technische Details

Länge: 45,00 m | Breite: 6,0 m | Gäste maximal: 20-22

Decksplan

Decksplan Sarah
MS Sarah (klicken, um zu vergrößern)

Verpflegung an Bord der Gandalf und Sarah

Gäste, die auf eine besondere Ernährung achten müssen, bitten wir vor Abreise um Nachricht. Sie erhalten an Bord glutenfreie oder lactosefreie Kost gegen 50,- Euro Aufpreis pro Woche (zahlbar vor Ort). Vegetarische Mahlzeiten sind ohne Aufpreis möglich.

Bildergalerie Schiff Sarah

Verpflegung an Bord der Gandalf, Sarah und Lena Maria

Gäste, die auf eine besondere Ernährung achten müssen, bitten wir vor Abreise um Nachricht. Sie erhalten an Bord glutenfreie oder lactosefreie Kost gegen 50,- Euro Aufpreis pro Woche (zahlbar vor Ort). Vegetarische Mahlzeiten sind ohne Aufpreis möglich.

Hanzeroute: Termine, Preise und Leistungen

Reisetermine 2017 Hanzeroute

Bitte das Datum anklicken, um die Reise anzufragen oder zu buchen.
 = auf Anfrage buchbar.

Preise 2017 pro Person

 
06.05., 13.05., 23.09.
20.05.-15.07.17
2-Bett-Kabine
829 €
879 €
Einzelkabine
1029 €
1079 €
3-Bett-Kabine
769 €
829 €

Optional buchbar und Hinweise

  • 7-Gang-Leihrad: 70,- Euro
  • E-Bike (auf Anfrage): 165,- Euro
  • Ticket für Grachtenrundfahrt in Amsterdam: 12,- Euro pro Person.

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen.

Leistungen

  • Rad- und Schiffsreise 8 Tage, 7 Übernachtungen (Sa-Sa) ab/bis Amsterdam
  • Unterkunft der gebuchten Kabinenkategorie mit Dusche/WC
  • Vollpension (7 x Frühstück, 6 x Lunchpaket, 7 x 3-Gänge-Abendessen)
  • Begrüßungsgetränk und Informationsgespräch am ersten Abend
  • Erfahrene und ortskundige Reiseleitung (deutsch-, englisch- & niederländischsprachig) mit täglichen Vorbesprechungen der Radtouren; 6 Tage geführte Radtouren;
  • Bettzeug und Bettwäsche sowie (auf Wunsch täglich frische) Handtücher
  • Kabinenreinigung
  • Kartenmaterial für die täglichen Radrouten, 1x pro Kabine
  • Kaffee und Tee täglich 15:00 bis 16:00 Uhr.

Streckenprofil

Auf den Radtouren fahren Sie durch fast durchgehend flaches Gelände, vielfach entlang der Flüsse und Seen auf guten Radwegen, ruhigen Nebenstraßen und Landwirtschaftswegen.

Fahrräder

Die Leihräder sind Unisex-Touring- bzw. Trekkingräder mit niedrigem Einstieg, 7-Gang-Nabenschaltung mit Hand- und/oder Rücktrittbremse und Gepäckträgertasche. E-Bikes mit 3 Unterstützungsstufen, Handbremsen und einer Reichweite von 60-65 km auf Anfrage. Sie können auch eigene Räder mitbringen. Schiffsbesatzung und Veranstalter haften in diesem Fall nicht für evtl. Schäden, Verlust oder Diebstahl des eigenen Fahrrads. In den Niederlanden besteht keine Helmpflicht.

An-/Abreiseinfo und Liegeplätze
Verlängerungsnächte & kostenlos Parken
Amsterdam
Zwolle Veluwe Heidelandschaft Bronkhorst Radeln auf dem Hasselter Dijk Kampen Kampen Spakenburg Haubentaucher

Bootsurlaub Holland

Routen Rad und Schiff

Schiffe

Rad Hotel Gepäcktransport

© Kootstra Schiffsreisen GmbH | Seit 1985 Ihr Partner für Ferien in den Niederlanden: Radreisen, Rad & Schiff, Motorboote, Bootsurlaub und Radkarten.