Rad- und Schiffsreisen Holland

Radreise IJsselmeer

Mit Rad und Segelschiff rund um das IJsselmeer

8 Tage / 7 Nächte | ab/bis Amsterdam | individuelle Radtouren

Ihre Rundreise mit Fahrrad und Segelschiff um das IJsselmeer beginnt in Amsterdam und führt entlang der IJsselmeerküste. Die gemütlichen historischen Städte, das Polderland und die Dörfer im Binnenland sind durch hervorragende Radwege miteinander verbunden. Mit Monnickendam, Hoorn und Enkhuizen entdecken Sie die alten Handelsstädte aus der Zeit der Vereinigten Ostindischen Handelskompagnie. An der Ostseite des IJsselmeeres besuchen Sie die Provinzen Friesland sowie Flevoland mit den ehemaligen Inseln Urk und Schokland. Die Radtouren auf dieser Reise sind nicht geführt. Am letzten Tag nehmen Sie - wenn der Wind es zulässt - unter vollen Segeln wieder Kurs auf Amsterdam. Hier haben Sie abends noch Zeit, die sehenswerte Hauptstadt zu besuchen.
Ihr Schiff ist der komfortable Klipper Elizabeth.

ROUTENVERLAUF (ca. 185-215 km per Fahrrad)

1. Tag, Sa.: Einschiffung in Amsterdam

Ankunft an Bord zwischen 14:00 und 18:00 Uhr. Das Schiff bleibt die erste Nacht im Hafen von Amsterdam. Nachmittags und abends haben Sie Zeit für einen Stadtbummel, Museumsbesuch, Flohmarkt oder eine Grachtenrundfahrt in Amsterdam.

2. Tag, So.: Amsterdam - Waterland - Monnickendam | Radtour: ca. 25 km (ca. 40 km inkl. Marken)

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Radtour durch das prächtige ländliche Naturgebiet Waterland mit seinen zahlreichen Dörfern, Kanälen und Flüssen. Ein Highlight der Tour ist Broek in Waterland, das mit seinen Holzhäusern, Grachten und Gärten malerisch inmitten von Waterland liegt. Falls Sie eine längere Strecke radeln möchten, können sie die ehemalige Zuiderzee-Insel Marken besuchen. Die Radtour endet in der Hafenstadt Monnickendam, wo Sie auch übernachten.

3. Tag, Mo.: Monnickendam – Volendam – Edam – Hoorn | Radtour: ca. 35-60 km

Radtour von Monnickendam über Volendam, Edam, De Rijp und Schermerhorn nach Hoorn. Unterwegs können Sie eine Käserei besichtigen, in Volendam einen Stopp im lebhaften Hafen einlegen und in de Rijp durch die Gassen eines alten Walfängerortes schlendern. Die wohlhabenden Kaufleute des 17. Jh. bauten prächtige Wohn- und Lagerhäuser, die heute noch gut erhalten sind und das Bild der Altstädte prägen. Auch auf einem Streifzug durch Hoorn, dem Ziel des heutigen Tages, sind viele dieser reich geschmückten Gebäude zu bewundern. Eine kürzere Route führt via Volendam und Edam über den IJsselmeerdeich nach Hoorn.

4. Tag, Di.: Hoorn – Enkhuizen, ca. 25 km | Segeln von Enkhuizen nach Lemmer oder Stavoren.

Am Morgen radeln Sie auf dem alten Deich am IJsselmeer von Hoorn nach Enkhuizen. Zum Mittagsimbiss werden Sie an Bord der Elizabeth im Hafen von Enkhuizen erwartet. Mittags segeln Sie quer über das IJsselmeer nach Lemmer oder nach Stavoren (hängt vom Wind ab), die zur Provinz Friesland gehören. Unternehmen Sie dort einen entspannten Spaziergang durch das gemütliche Städtchen. Im Wassersportzentrum Lemmer laden viele Cafés und Kneipen ein, das Ein- und Auslaufen der Schiffe bei einem Kaffee zu beobachten. Besonders lebhaft geht bei der alten neogotischen Schleuse zu.

5. Tag, Mi.: Lemmer – Friesische Seen & Gaasterland - Stavoren (ca. 34-36 km) oder umgekehrt

Die Radroute führt von Lemmer aus über die höher gelegenen Sandgebiete des Gaasterlands mit seinen idyllischen Dörfern und über die tief liegenden Moorgebiete mit den friesischen Seen wieMorra und Fluessen. Unterwegs kommen Sie am historischen Städtchen Sloten mit ca. 500 Einwohnern vorbei. Über Molkwerum, das auf Inselchen gebaut ist, die durch kleine Kanäle voneinander getrennt sind, geht es mit dem Rad nach Stavoren, der ältesten Stadt Frieslands. Wenn Sie Dienstags in Stavoren angekommen sind, radeln Sie die Radroute in umgekehrter Richtung.

6. Tag, Do.: Segeln von Lemmer oder Stavoren nach Enkhuizen

Das heutige Programm wird auf Wind, Wetter und die Interessen der Gäste abgestimmt. Morgens werden die Segel gehisst, um nach Enkhuizen zu segeln. Je nach Ankunftszeit ist noch Zeit, um eine Radtour nach Medemblik oder in der Umgebung von Enkhuizen und am Ijsselmeer entlang zu unternehmen. Oder Sie besuchen das Zuiderzeemuseum, ein Museumsdorf mit originalen Wohn- und Werkstätten des 17.Jahrhunderts.

7. Tag, Fr.: Segeltag Enkhuizen - Amsterdam

Bei gutem Wind geht es unter vollen Segeln von Enkhuizen an der Ijsselmeerküste entlang zurück nach Amsterdam. Wer möchte, kann aktiv beim Segeln mithelfen, Segelkenntnisse sind hierzu nicht erforderlich. Am Nachmittag erreichen Sie die niederländische Metropole und haben noch Zeit, das Stadtzentrum zu besuchen.

8. Tag, Sa.: Amsterdam, Ende der Radreise

Ca. 9:30 Uhr Ausschiffung nach dem Frühstück und Heimreise

Routen- und Programmänderungen vorbehalten.

IJsselmeer: Übersichtskarte

Karte IJsselmeer Route

Ihr Schiff: Dreimastklipper Elizabeth

Die ELIZABETH ist ein eindrucksvoller, traditioneller Dreimaster aus dem Jahr 1913. Bei der Restaurierung und dem Umbau zu einem modernen Passagiersegler wurde die authentische Atmosphäre eines niederländischen Plattbodenschiffes bewahrt. Ebensoviel Wert wurde auf den Komfort für die Gäste gelegt. In dem einladenden, großen Salon werden die Mahlzeiten serviert. Außerdem gibt es eine gemütliche Sitzecke. Alle Kabinen verfügen über ein eigenes kleines Bad mit Dusche und Toilette. Das Reich des Schiffskochs ist die voll ausgestattete Profi-Küche an Bord. Freuen Sie sich auf leckeres 3-Gänge-Abendessen nach der Radtour und eine gesellige Runde mit alten und neuen Freunden in der geschützten Plicht an Deck.
Die Crew besteht aus ca. 4 Personen.

Kabinen

Die Elizabeth verfügt über geräumige Kabinen, einen großen Salon mit Bar und eine gemütliche Sitzecke. Insgesamt stehen auf dem Schiff 10 Gästekabinen mit 2 Einzelbetten zur Verfügung. Ein Teil der Kabinen kann als 3-Bett oder 4-Bett-Kabine gebucht werden, durch den Umbau der Betten können ein oder zwei Etagenbetten geschaffen werden. 8 Kabinen befinden sich auf dem Unterdeck, zwei Kabinen auf dem Oberdeck. In allen Kabinen kann ein Fenster/Bullauge geöffnet werden. 220-V-Steckdose in allen Kabinen.

Technische Daten

Länge: 41,00 m | Breite: 6,90 m | Segelfläche 445 m²

Decksplan

Decksplan Elizabeth
 

Bildergalerie Klipper Elizabeth

IJsselmeer: Termine, Preise und Leistungen 2017

Reisetermine 2017 IJsselmeer | Elizabeth

Preise 2017 pro Person

 
03.06.
10.06.-19.08.
2-Bettkabine
799 €
859 €
Einzelkabine
1169 €
1229 €
3-Bettkabine
759 €
809 €
4-Bettkabine
729 €
789 €

Optional buchbar und Hinweise

  • 7-Gang Leihrad: 70,- Euro
  • E-Bike: 165,- Euro (begrenzt verfügbar)
  • Kinderermäßigung: 15% auf den Reisepreis bis 16 Jahre.
  • Ermäßigte Grachtenrundfahrt in Amsterdam: 12,- Euro pro Person.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen.

Leistungen inklusive

  • Segel- und Radurlaub 8 Tage, 7 Übernachtungen
  • Vollpension (7 x Frühstück, 6 x Lunch/Lunchpaket, 7 x Drei-Gänge-Abendessen
  • Begrüßungsgetränk und Informationsgespräch am ersten Abend
  • Reiseleitung an Bord, tägliche Besprechung der Radtouren durch die Crew.
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie mit Dusche und Toilette
  • Bettzeug und Bettwäsche, (auf Wunsch täglich frische) Handtücher
  • Kartenmaterial und Routenbeschreibung
  • Kabinenreinigung
  • Kaffee und Tee bis 16:00 Uhr gratis
  • Alle Hafen,- Schleusen- und Brückengebühren
Exklusive: An- u. Abreise bis Amsterdam, Eintrittsgelder, Mietrad, Parkgebühren, Reiseversicherungen, Getränke an Bord, Gebühren für Fähren.

Streckenprofil

Die Radrouten führen über befestigte Radwege, Landwirtschaftswege und entlang wenig befahrener Nebenstraßen. Es gibt keine nennenswerten Steigungen.

Leihräder

AZOR-Bike (Unisex-Räder). 7 Gänge Shimano, mit Gepäckträger und Gepäcktasche, Nabendynamo, Handbremsen (Trommelbremsen) und Freilauf.
Die Leih-E-Bikes verfügen über 7 Gänge, 3 Unterstützungsstufen, Freilauf und Handbremsen. Jeder Teilnehmer bekommt sein persönliches Fahrrad für die Reise, zugeschnitten auf die Körpergröße.

An-/Abreiseinfo

Parkmöglichkeiten:
Das PARKHAUS OOSTERDOK bietet Parkplätze für 13 € für 24 Stunden jedoch ausschließlich für PKW bis 2,10 Meter Höhe. Es stehen 1.355 Parkplätze in einem videoüberwachten, neuen und sauberen Parkhaus in unmittelbarer Nähe zum Amsterdamer Hauptbahnhof zur Verfügung. Reservierung ist nicht möglich, aber auch nicht nötig. Adresse: Oosterdoksstraat 150, 1011 DK Amsterdam.
Alternativ:
Parkhaus Centralparking: Sichere und bewachte Parkplätze nach vorheriger Reservierung für 90,- Euro (ohne Abholservice, mit Shuttlebus zwischen Parkhaus und Schiff) bzw. 150,- Euro pro Woche inkl. Abholservice, bei dem Ihr Wagen von einem Chauffeur vom Schiff ins Parkhaus und am Abreisetag wieder zum Schiff gefahren wird. Detaillierte Informationen und ein Reservierungsformular erhalten Sie mit den Reiseinformationen.

Anreise per Bahn oder Flugzeug:
Flughafen: Amsterdam Schiphol. Von hier bis zum Amsterdamer Hauptbahnhof (Amsterdam Centraal) fährt alle 10 Minuten ein Zug (ca. € 4,00). Der Liegeplatz ist nicht weit vom Bahnhof entfernt.

An-/Abreiseinfo und Liegeplätze
Verlängerungsnächte & kostenlos Parken

IJsselmeer mit Rad und Schiff:
Termine, Preise und Leistungen 2018

Reisetermine 2018 IJsselmeer | Elizabeth

Preise Elizabeth 2018 pro Person

2-Bettkabine
859 €
Einzelkabine
1229 €
3-Bettkabine
809 €
4-Bettkabine
789 €

Optional buchbar

7-Gang Leihrad
70 € 
E-Bike (auf Anfrage)
165 € 
Ticket Grachtenrundfahrt in Amsterdam
12,50 € 
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Hinweise

  • Kinderermäßigung bis einschließlich 15 Jahre: 15% auf den Kabinenpreis.

Leistungen inklusive

  • Segel- und Radurlaub 8 Tage, 7 Übernachtungen
  • Vollpension (7 x Frühstück, 6 x Lunch/Lunchpaket, 7 x Drei-Gänge-Abendessen
  • Begrüßungsgetränk und Informationsgespräch am ersten Abend
  • Reiseleitung an Bord, tägliche Besprechung der Radtouren durch die Crew.
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie mit Dusche und Toilette
  • Bettzeug und Bettwäsche, (auf Wunsch täglich frische) Handtücher
  • Kartenmaterial und Routenbeschreibung
  • Kabinenreinigung
  • Kaffee und Tee bis 16:00 Uhr gratis
  • Alle Hafen,- Schleusen- und Brückengebühren
Exklusive: An- u. Abreise bis Amsterdam, Eintrittsgelder, Mietrad, Parkgebühren, Reiseversicherungen, Getränke an Bord, Gebühren für Fähren.

Streckenprofil

Die Radrouten führen über befestigte Radwege, Landwirtschaftswege und entlang wenig befahrener Nebenstraßen. Es gibt keine nennenswerten Steigungen.

Leihräder

AZOR-Bike (Unisex-Räder). 7 Gänge Shimano, mit Gepäckträger und Gepäcktasche, Nabendynamo, Handbremsen (Trommelbremsen) und Freilauf.
Die Leih-E-Bikes verfügen über 7 Gänge, 3 Unterstützungsstufen, Freilauf und Handbremsen. Jeder Teilnehmer bekommt sein persönliches Fahrrad für die Reise, zugeschnitten auf die Körpergröße.

An-/Abreiseinfo

Parkmöglichkeiten:
Das PARKHAUS OOSTERDOK bietet Parkplätze für 13 € für 24 Stunden jedoch ausschließlich für PKW bis 2,10 Meter Höhe. Es stehen 1.355 Parkplätze in einem videoüberwachten, neuen und sauberen Parkhaus in unmittelbarer Nähe zum Amsterdamer Hauptbahnhof zur Verfügung. Reservierung ist nicht möglich, aber auch nicht nötig. Adresse: Oosterdoksstraat 150, 1011 DK Amsterdam.
Alternativ:
Parkhaus Centralparking Sichere und bewachte Parkplätze nach vorheriger Reservierung für 90,- Euro (ohne Abholservice, mit Shuttlebus zwischen Parkhaus und Schiff) bzw. 150,- Euro pro Woche inkl. Abholservice, bei dem Ihr Wagen von einem Chauffeur vom Schiff ins Parkhaus und am Abreisetag wieder zum Schiff gefahren wird. Detaillierte Informationen und ein Reservierungsformular erhalten Sie mit den Reiseinformationen.

Anreise per Bahn oder Flugzeug:
Flughafen: Amsterdam Schiphol. Von hier bis zum Amsterdamer Hauptbahnhof (Amsterdam Centraal) fährt alle 10 Minuten ein Zug (ca. € 4,20). Der Liegeplatz ist nicht weit vom Bahnhof entfernt.

An-/Abreiseinfo und Liegeplätze
Verlängerungsnächte & kostenlos Parken
Klipper Elizabeth
Amsterdam Fassaden Elizabeth unter Segeln Twiske Hoorn Knotenpunkt Schild Marken Deich Schaf Enkhuizen

Bootsurlaub Holland

Routen Rad und Schiff

Schiffe

Rad Hotel Gepäcktransport

© Kootstra Schiffsreisen GmbH | Seit 1985 Ihr Partner für Ferien in den Niederlanden: Radreisen, Rad & Schiff, Motorboote, Bootsurlaub und Radkarten.