Rad- und Schiffsreisen Holland

Nordholland Radreise Serena

Mit Rad und Schiff in Holland: Provinz Nordholland

8 Tage | ab/bis Amsterdam | individuelle Radtouren

Auf dem Rad Nordholland entdecken: eine abwechslungsreiche Reise, die Ihnen Geschichte und Gegenwart der Niederlande näherbringt. Ihre Unterkunft ist das Schiff MS Serena für bis zu 108 Gäste. Die Route mit einem Abstecher in die Region Friesland ist leicht zu fahren. Einer der zahlreichen Höhepunkte dieser Radreise ist der Besuch auf der Insel Texel, wo Sie je nach Wetter und Interessen verschiedene Routen wählen können: Zum Strand, durch die Dünen oder in den Süden mit ursprünglichen Dörfern und vielen Spuren der VOC-Zeit, als die Schiffe hier auf der Reede vor Texel lagen. Während die MS Serena weiter Richtung Amsterdam fährt, radeln Sie auf guten Radwegen entlang der Küste bis Hoorn. Weiden, Wasserlandschaften, historische Städtchen wechseln auf der letzten Etappe bis Amsterdam. Kurz vor dem Ziel wartet die Zaanse Schans auf Sie, ein großes Freilichtmuseum, das die traditionelle Handwerkskunst der Niederlande in Museumswerkstätten veranschaulicht.

Routenverlauf

1. Tag, Sa.: Individuelle Anreise

Einschiffung in Amsterdam ab 15:00 Uhr bis spätestens 16:30 Uhr an Bord der MS Serena. Um 18:00 Uhr Fahrt mit dem Schiff nach Hoorn, einem der schönsten Hafenstädtchen am IJsselmeer mit altem Hafen, kleinen Geschäften, historischen Straßenzügen und verwinkelten Gassen.

2. Tag, So.: Radtour Hoorn – Enkhuizen, Rad-Rundtour ca. 20-26 km

Für einen Stadtbummel in Hoorn sollten Sie sich nach dem Frühstück noch Zeit nehmen. Die Innenstadt ist nicht weit vom Anleger entfernt. Anschließend Radtour nach Enkhuizen, im 17. Jh. eine der wohlhabendsten Städte der Niederlande. Enkhuizens reiche Geschichte lässt sich noch heute bei einem Spaziergang durch die Altstadt mit ihren zahlreichen Kaufmannshäusern, Speicherbauten und den verschiedenen Hafenvierteln erkennen. Hier startet Ihre Radtour rund um Enkhuizen. Ein Besuch des Zuiderzeemuseums bringt Ihnen die Geschichte der Region noch näher.

3. Tag, Mo.: Schifffahrt Enkhuizen – Lemmer, Radtour rund um Lemmer, ca. 32-45 km

Schifffahrt übers IJsselmeer nach Lemmer mit historischer Altstadt und hübschen Giebelhäusern. Start zur Rad-Rundtour um Lemmer durch die schöne Provinz Friesland mit ihren zahlreichen Seen, Flüssen und Kanälen.

4. Tag, Di.: Radtour Lemmer – Stavoren, ca. 33 km, Schifffahrt Stavoren – Texel

Per Rad geht es zum Sondeler Leien See, von dort durch das Waldgebiet Rijsterbos, vorbei an der Mokkebank (Vogelreservat) zum Roode Klif nach Stavoren. Von dort Schifffahrt mit der MS Serena nach Oudeschild auf der Insel Texel.

5. Tag, Mi.: Insel Texel, Radrundtour bis 70 km, Schifffahrt Oudeschild – Den Helder

Rad-Rundtour auf der größten niederländischen Nordseeinsel Texel. Verschiedene Routen ca. 29/32/47/70 km stehen zur Wahl. Tipp: Besuchen Sie die "Texelse Bierbrouwerij" (fakultativ). Gegen 18:00 Uhr Schifffahrt nach Den Helder.

6. Tag, Do.: Den Helder – Sint Maartensvlotbrug – Alkmaar, Radtour ca. 25 - 55 km

Am Vormittag fahren Sie mit dem Rad durch die Dünen in die berühmte Käsestadt Alkmaar. Es besteht auch die Möglichkeit in St. Maartensvlotbrug wieder auf das Schiff zu gehen und nach Alkmaar zu fahren oder die Radtour erst in St. Maartensvlotbrug zu beginnen.

7. Tag, Fr.: Alkmaar – Wormerveer per Schiff. Radtour bis Amsterdam, ca. 35 km

Von ca. April bis September lohnt ein Besuch des Käsemarktes in Alkmaar. Mittags Schifffahrt von Alkmaar nach Wormerveer. Sie radeln vom Wormerveer ins Freilichtmuseum Zaanse Schans (Windmühlen, altholländisches Dorf, Käserei uvm. Eintritt nicht inkl.). Durch das grüne Naherholungsgebiet "Twiske" geht es anschließend per Rad nach Amsterdam. Tipp: Falls Sie noch etwas von der Innenstadt sehen möchten, schiffen Sie zu einer Grachtenrundfahrt in Amsterdam ein (fakultativ). Die Boote fahren durch die schönsten Grachtengürtel und das Hafengebiet.

8. Tag, Sa.: Amsterdam

Nach dem Frühstück Ausschiffung und individuelle Abreise.

Routenänderungen vorbehalten. Wenn wegen Niedrig- oder Hochwasser bzw. schlechten Wetters eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Skipper das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern (dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund).

Nordroute MS Serena: Übersichtskarte

Karte Provinz Nordholland-Route

MS Serena

Die Serena ist ein gemütliches, 2011 neu renoviertes Flussschiff mit elegantem Salon, Bar und klimatisiertem Restaurant. Teilweise überdachtes Sonnendeck mit Sitzplätzen und Abstellmöglichkeiten für die Fahrräder. Ein Lift steht an Bord zur Verfügung.
Länge 90 m | Breite 9,90 m | max. 104 Gäste.

Kabinen

Insgesamt 35 Kabinen auf dem Hauptdeck und 18 Kabinen auf dem Promenadendeck.
Die 2-Bett-Kabinen auf beiden Decks haben 2 Einzelbetten und sind ca. 8-9 qm groß. Die beiden Juniorsuiten auf dem Hauptdeck haben ein französisches Bett (Grandlit, 1,40 x 2,00 m) und sind ca. 12 qm groß. Alle Kabinen auf der Serena verfügen über eine Dusche/WC, Belüftungssystem und ein zu öffnendes Fenster.

Decksplan MS Serena

Bildergalerie Serena

Reisetermine 2018 Nordholland | Serena

Preise 2018 pro Person




Abfahrten:


31.03.
06.10.


07.04.
29.09.

14.04., 15.09. 22.09.
21.04., 28.04.
01.09., 08.09.


05.05.-
bis
25.08.
Hauptdeck
499 €
529 €
629 €
729 €
769 €
Juniorsuite HD
559 €
589 €
689 €
789 €
829 €
Promenadendeck
629 €
659 €
759 €
859 €
899 €

Optional buchbar

7-Gang Leihrad
70 € 
E-Bike (auf Anfrage)
165 € 
Zweibett zur Alleinnutzung
+50% 
Mindestteilnehmerzahl: 50 Personen

Hinweise

  • Zwei Einzelkabinen auf dem Hauptdeck und eine Einzelkabine auf dem Promenadendeck sind zum Normalpreis pro Person verfügbar. (Bitte bei Buchung angeben: 1-Bett ohne Zuschlag.)
  • Kinderermäßigung: 20% auf den Kabinenpreis für Kinder bis 13 Jahre.

Streckenprofil

Die täglichen Radtouren führen größtenteils über autofreie Wege, verkehrsarme Landwirtschaftswege und asphaltierte Radwege.

Leistungen

Rad- und Schiffsreise 8 Tage, 7 Übernachtungen (Sa-Sa), Radroute ab/bis Amsterdam*. Unterkunft in Zweibettkabinen (ebenerdige Betten) mit Dusche/WC.
7 x Vollpension, Kaffee und Tee am Nachmittag, Begrüßungsgetränk, Bettzeug, Bettwäsche und Handtücher (Wechsel nach Bedarf), tägliche Kabinenreinigung, Routenbuch 1 x pro Kabine, Bordreiseleitung, tägliche Tourbesprechungen; alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren.

Exklusive: An- u. Abreise bis Amsterdam, Parkgebühren, Transfers, Fahrradmiete, Fährgebühren, Eintrittsgelder, Getränke an Bord, Trinkgelder, Reiseversicherungen.

Hafen Stavoren

Bootsurlaub Holland

Routen Rad und Schiff

Schiffe

Rad Hotel Gepäcktransport

© Kootstra Schiffsreisen GmbH | Seit 1985 Ihr Partner für Ferien in den Niederlanden: Radreisen, Rad & Schiff, Motorboote, Bootsurlaub und Radkarten.