Rad- und Schiffsreisen Holland

Radtour Texel

Rad und Schiff Holland: Nordroute

Sie fahren mit dem Rad durch die typisch holländische Polderlandschaft und genießen Dünen, Nordseestrand, die Insel Texel und malerische Handels- und Fischerstädtchen am IJsselmeer. Das Museumsdorf Zaanse Schans liegt ebenso auf Ihrer Route wie die Käsestadt Alkmaar, die Hafenstädte Enkhuizen, Medemblik, Hoorn und Volendam. Die Radtouren durch die flache holländische Landschaft sind leicht zu fahren und die Streckenlänge so bemessen, dass unterwegs und in den Städten ausreichend Zeit für Besichtigungen bleibt.

Routenverlauf

Samstag: Individuelle Anreise

Nachmittags zwischen 14:00 und 17:00 Uhr Einschiffung in Amsterdam. Nutzen Sie die Gelegenheit, um eine Shoppingtour zu unternehmen oder die Innenstadt mit seinen zahllosen Grachten, schmalen Häusern, Museen, dem Anne Frank Haus, dem Waterlooplein Flohmarkt und dem Dam Platz im Herzen der Stadt zu entdecken. Eine Grachtenrundfahrt ist eine ganz besondere Art, die Hauptstadt der Niederlande aus einer anderen Perspektive zu erleben. Begrüßung, Cocktail, erstes Abendessen und Tourenbesprechung an Bord. Übernachtung in Amsterdam.

Sonntag: Zaandam - Zaanse Schans - Alkmaar - Zaandam (Radtour ca. 30-45 km)

Am ersten Tag Ihrer Reise fahren Sie von Amsterdam aus über einen ruhigen Radweg durch Waterland und das Naherholungsgebiet "Twiske" zum Freilichtmuseum "Zaanse Schans", wo Sie schöne Windmühlen, ein altes, traditionelles Dorf mit urigen Holzhäusern, eine Käserei besuchen und einem traditionellen Holzschuhmacher bei der Arbeit zuschauen können. Nach dem Besuch des Museums radeln Sie weiter nach Zaandam. Wer das möchte, kann eine etwas längere Strecke durch die schönen Dörfer Waterlands fahren. Der weitere Nachmittag und Abend stehen Ihnen zur Erkundung von Zaandam zur Verfügung.

Montag: Zaandam - Alkmaar - Den Helder (Radtour ca. 50 km**)

Heute radeln Sie durch die wunderschöne Polderlandschaft über kleine Dörfer durch das Land von Leeghwater nach Alkmaar. In Alkmaar erwartet Sie bereits die MS Angela Esmee. Nach einer erfrischenden Dusche genießen Sie ein Gläschen Wein oder Bier und ein köstliches Menü. Am späten Nachmittag fährt das Schiff über den Noordhollands Kanaal zum Marinehafen Den Helder.

Dienstag: Den Helder - Oudeschild - Insel Texel (Radtour 15-65 km**)

Früh am Morgen fährt das Schiff nach Oudeschild auf der Insel Texel. Rundtour auf der größten niederländischen Nordseeinsel. Durch wunderschöne Naturreservate mit Möglichkeit für eine Pause an den schönsten Stränden. Tipp: Besuchen Sie die Seehundeaufzuchtstation "Ecomare" und/oder fahren Sie die empfehlenswerte und gut ausgeschilderte Thijsseroute durch schöne Dörfer und Naturgebiete. Abends Überfahrt nach Den Oever. Musikabend an Bord.

Den Oever - Stavoren, Rundtour Südwest-Friesland (ca. 30 - 50 km)

Das Schiff wird während des Frühstücks das IJsselmeer überqueren um den Hafen von Stavoren in der Provinz Friesland anzulaufen. Hier können Sie entscheiden, ob Sie eine kürzere oder eine längere Radtour unternehmen möchten: besuchen Sie das Naturgebiet Gaasterland oder streifen Sie den südlichen Teil der friesischen Seenplatte, für die diese Provinz bekannt ist. Sie verbringen den Abend im kleinen Hafen von Stavoren.

Donnerstag: Stavoren – Medemblik – Hoorn – Enkhuizen (ca. 30-50 km)

Frühmorgens überquert das Schiff wiederum das IJsselmeer. Nach dem Frühstück fahren Sie die kurze Radtour mit dem Rad über den Deich des IJsselmeers direkt nach Enkhuizen, eine alte, geschichtsträchtige Stadt mit einer Jahrhunderte langen Schifffahrtstradition, die einen wunderschönen Hafen, einen gut erhaltenen historischen Stadtkern und das überaus interessante "Zuiderzeemuseum" besitzt, das Sie nachmittags besuchen können. Die längere Radtour führt zunächst zur die VOC-Stadt Hoorn, im 17. Jhdt. eines der bedeutendsten Welthäfen. Machen Sie einen Abstecher in die Altstadt: es lohnt sich sehr! Durch einige malerische kleine Bauerndörfer fahren Sie nachmittags nach Enkhuizen. Nach dem Abendessen wird in Enkhuizen ein kurzer Spaziergang angeboten wobei Sie einen urigen Käseladen besuchen. Auf einer kurzen Präsentation können Sie verschiedene Käse probieren.

Freitag: Enkhuizen - Volendam - Waterland - Amsterdam (ca. 35 oder ca. 50 km)

Morgens Abfahrt nach Volendam. Durch das schöne „Waterland“ mit seinen unzähligen kleinen Seen und Kanälen, ggf. mit Abstecher zur ehemaligen Insel Marken, zur Hauptstadt Amsterdam. Nachmittag und Abend in Amsterdam. Möglichkeit zu einer Grachtenrundfahrt, Shopping, Museum oder Entspannen an Bord.

Samstag: 10.00 Uhr Ausschiffung in Amsterdam

Routenänderungen vorbehalten. Wenn wegen Niedrig- oder Hochwasser bzw. schlechten Wetters eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Skipper das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern (dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund).
** Die Überfahrt zur bzw. von der Insel Texel mit dem Schiff je nach Wettervorhersage evtl. am Vorabend bzw. am nächsten Morgen. Bei sehr ungünstigen Wetterbedingungen: Überfahrt Den Helder - Texel und zurück mit der großen Fähre (ca. 5,- €, nicht inklusive).

Nordroute MS Angela Esmee: Übersichtskarte

Karte Nordholland-Route

Angela Esmee

An Bord befinden sich 42 Außenkabinen (ca. 9 m² groß, Einzelkabinen 7m²) mit Dusche + Toilette, alle mit ebenerdigen Betten und (teilweise zentral gesteuerter) Klimaanlage und aktiver Belüftung. Davon befinden sich 10 Kabinen auf dem Oberdeck und 32 auf dem Unterdeck. Alle Kabinen verfügen über Fenster (auf dem Oberdeck können die Fenster geöffnet werden, auf dem Unterdeck gibt es aus Sicherheitsgründen nur feste Fenster). Einige Kabinen können als Einzel-, Dreibett oder Vierbettkabine gebucht werden. Im Winter 2015/2016 wurden alle Kabinen komplett renoviert.

Der Salon hat einen Restaurantbereich, eine Bar und ganz vorne eine neue Lounge mit Sitzecken und Panoramafenstern, die einen fantastischen Ausblick ermöglichen. Auf dem großen und teilweise überdachten Sonnendeck des ca. 80 Meter langen Schiffes sind Sitzplätze (Stühle + Tische) und Abstellplätze für die Fahrräder vorhanden.

Decksplan Angela Esmee
Decksplan Angela Esmee
Gäste maximal: 61-70 | Kabinen: 42 | Abmessungen 63,00 x 7,25 m

Bildergalerie Angela Esmee

Nordroute: Termine, Preise und Leistungen 2017

Reisetermine 2017 Nordholland | Angela Esmee

Leistungen

  • Rad- und Schiffsreise 8 Tage, 7 Übernachtungen (Sa-Sa) ab/bis Amsterdam
  • Unterkunft der gebuchten Kabinenkategorie mit Dusche/WC
  • Vollpension (7 x Frühstück, 6 x Lunchpaket, 7 x 3-Gänge-Abendessen)
  • Begrüßungsgetränk und Informationsgespräch am ersten Abend
  • Reiseleitung mit täglichen Vorbesprechungen der Radtouren
  • Kürzere kostenlose Stadtführungen mit der Reiseleitung (Rotterdam, Dordrecht, Gouda)
  • Ermäßigungen auf Eintrittspreise u. Ausflüge im Rahmen des Programms im Wert von bis zu 25 € pro Person.
  • Ein Abend mit Livemusik an Bord
  • Bettzeug und Bettwäsche sowie (auf Wunsch täglich frische) Handtücher
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Radkarte und Routenbeschreibungen
  • Nutzung von W-LAN/Wifi im Aufenthaltsraum des Schiffes
  • Kaffee und Tee täglich bis 16:00 Uhr.

Nicht inbegriffen: An-/Abreise zur/ab Anlegestelle in Amsterdam; Fahrräder bzw. E-Bike, Parkgebühren, Eintrittsgelder & Ausflüge, Gebühren für Fähren während Radtouren; Getränke an Bord, persönliche Versicherungen; Trinkgelder (fakultativ).

Preise 2017 pro Person

Abfahrten:
15.04., 22.04.,
29.04.-27.05., 02.09., 09.09.
03.06.-26.08.
16.09.
2-Bett Unterdeck
599 €
789 €
829 €
769 €
2-Bett Oberdeck
729 €
919 €
959 €
899 €
Einzelkab. Unterdeck
819 €
1019 €
1069 €
989 €
Einzelkab. Oberdeck
949 €
1149 €
1199 €
1119 €
3-Bett Unterdeck
579 €
769 €
809 €
749 €
3-Bett Oberdeck
709 €
899 €
939 €
879 €
Vierbettkabine auf Anfrage: ab 569,- € pro Woche/Person

Optional buchbar und Hinweise

  • 7-Gang Leihrad auf Wunsch: 70,- Euro
  • E-Bike: 165,- Euro
  • Preise pro Person bei Belegung 2-Bett-Kabine mit 2 Pers./3-Bett mit 3 Personen.
  • Vierbettkabine auf Anfrage.

Mindestteilnehmerzahl: 50 Personen.

Family Special: 50% Kinderrabatt auf der Südroute

Ab dem 08.07. und 05.08. fährt die Angela die Südroute. Zu diesen beiden Terminen gewähren wir Kindern bis 11 Jahre in der Kabine mit einem Vollzahler 50% Rabatt.

Fahrräder

Die Leihräder sind Unisex-Touring- bzw. Trekkingräder mit niedrigem Einstieg, 7-Gang-Nabenschaltung mit Hand- und Rücktrittbremse und Gepäckträgertasche. Mietpreise für Kinderräder, Tandem, Slipstreamer etc. und für Kindersitze (Lenker oder Gepäckträger) auf Anfrage.
Die Leih-E-Bikes verfügen über 7 Gänge, 3 Unterstützungsstufen, Freilauf und Handbremsen.

Grachtenrundfahrt: 12,- € ermäßigt für unsere Gäste bei Vorbestellung bis 6 Wochen vor Abreise (regulär 16,- €).

Streckenprofil

Die täglichen Radtouren führen größtenteils über autofreie Wege, verkehrsarme Landwirtschaftswege und asphaltierte Radwege. Die Tour ist auch für untrainierte Radler geeignet.

Mehr zur Anreise, Parkmöglichkeiten und den Liegeplätzen
Verlängerungsnächte & kostenlos Parken

Nordroute: Termine, Preise und Leistungen 2018

Reisetermine und Preise für die Saison 2018 erscheinen in Kürze.

Enkhuizen

Bootsurlaub Holland

Routen Rad und Schiff

Schiffe

Rad Hotel Gepäcktransport

© Kootstra Schiffsreisen GmbH | Seit 1985 Ihr Partner für Ferien in den Niederlanden: Radreisen, Rad & Schiff, Motorboote, Bootsurlaub und Radkarten.