Radkarten Holland: Fahrradkarten für individuelle Radtouren

Unbeschwert Radfahren in Holland:
Radkarten mit Knotenpunkten und Fietsatlas Holland

20 aktuelle Fahrradkarten für das gesamte Gebiet der Niederlande
Stückpreis 9,30 €

Individuelle Radtouren sind mit diesen detaillierten Radkarten im Maßstab 1:50.000 kinderleicht zu planen. Die Knotenpunkte des niederländischen Radwegenetzes sind in allen 20 Radkarten verzeichnet. Sie notieren sich einfach die Nummern der Knotenpunkte aus Ihrer Fahrradkarte in der geplanten Reihenfolge und radeln los. Die Radwege sind durchgängig beschildert, so dass Sie nicht an jedem Abzweig wieder in die Karte schauen müssen. Mehr Informationen zu Radtouren nach Knotenpunkten
Die Radfahrkarten wurden neu konzipiert und werden seitdem regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht. Aktualisierungen und Erweiterungen des Knotenpunkt-Netzes werden bei Neudrucken stets berücksichtigt. Sie erhalten die aktuellste Auflage der Karten.
Radwanderkarten CoverDie Radkarten im Maßstab 1:50.000 enthalten zusätzlich verschiedene Themenrouten als Vorschläge für Tagestouren oder Abstecher auf einer längeren Tour, touristische Informationen und Ortsnamenregister.
Die 20 Karten decken das gesamte Gebiet der Niederlande ab. Die Legende ist in niederländischer und englischer Sprache verfasst, die "Gebrauchsanweisung" in niederländischer Sprache.
Wenn Sie unsicher sind, welche Radkarte für Ihre Tour oder Ihren Aufenthalt in Holland die richtige ist, rufen Sie uns an (0251-4828240), wir beraten Sie gerne.

LF-Radrouten

Neben dem Knotenpunkt-Netz sind die LF-Routen, "Landelijke Fietsroutes" eingezeichnet. Diese Radrouten erstrecken sich landesweit und bilden ein Netz von Radfernwegen. Die LF-Radstrecken können in zwei Richtungen gefahren werden. Die Beschilderung unterscheidet deshalb je nach Richtung zwischen z.B. LF3-a oder LF3-b. Die Routen führen fast immer über ruhige asphaltierte oder befestigte Wege, gelegentlich über Radwege entlang der Landstraße und selten über unbefestigte (Wald)wege.

Fietsatlas Nederland

Radatlas Holland Cover Ein grundlegendes Kartenwerk für Radwege und Knotenpunkte in ganz Holland. Wer eine längere Tour plant, ist mit diesem Radatlas sehr gut beraten. Auf 333 spiralgebundenen Karten mit Verweis auf die Anschlussseiten sind sowohl die LF-Routen als auch die mit Knotenpunkten beschilderten Radwege gekennzeichnet. Mit dem Maßstab von 1:75.000 ist der Atlas etwas weniger detailliert als die Einzelkarten, es sind jedoch sämtliche Knotenpunkte mit Verbindungs(rad)wegen abgebildet.
  • Legende auf Niederländisch, Deutsch und Englisch.
  • Maßstab 1:75.000
  • Mit Kilometerangaben zwischen den Knotenpunkten und Markierung der Radwege
  • Ortsnamenregister
  • Touristische Einrichtungen
Preis Fietsatlas Nederland: 6. Auflage 2017, 24,99 Euro zzgl. Versandkosten.


TIPP: Eine schöne Geschenkidee für jemanden, der einen Urlaub oder eine Radreise in Holland plant.

Wie kann ich die Karten und Atlas bestellen?

Über das Bestellformular können Sie unkompliziert und ohne Registrierung bestellen. Bestellungen, für die keine Zahlung eingeht, verfallen nach 2 Monaten automatisch.
Zum Bestellformular

Falls Sie die Knotenpunkt-Karten nicht über das Internet bestellen möchten, können Sie Ihre Bestellung auch telefonisch oder per E-Mail (sonja.knopf@kootstra.de) aufgeben. Bitte Ihre Anschrift, E-Mail-Adresse und die Kartennummern mit angeben.

Aktuelles

Knotenpunktnetzwerk Veluwe wird erneuert

Da die Beschilderung der Radwege in der Region Veluwe mehr als 10 Jahre alt ist, wird sie im Frühjahr 2017 erneuert. Das Knotenpunkt- und Radwegenetz der Veluwe wird um mehr als 400 Kilometer erweitert, so dass Sie eine größere Auswahl an Routen in der Veluwe haben. Zugleich werden etwa 100 Kilometer Radwege aufgehoben, die nicht mehr passierbar oder einfach nicht attraktiv genug sind oder nicht gut an das Knotenpunktnetz anzuschließen sind. Insgesamt kommen 200 Knotenpunkte hinzu. Es soll mehr Routen durch die Natur z.B. über gut befahrbare Waldwege anstelle stark befahrener Strecken geben, mehr Strecken entlang Sehenswürdigkeiten, durch Dörfer und kleine Städtchen.
Offiziell soll das erneuerte Radwegenetz am 01.05.2017 eröffnet werden. Es wird gründlich getestet, doch kann es in diesem Frühjahr hier und da noch zu kleine Lücken in der Beschilderung kommen. Die aktuelle Ausgabe der Radkarte Veluwe enthält bereits die neuen Knotenpunkte.

Windgeschützte Routen in Zeeland

Die Provinz Zeeland führt einen neuen Typ Radweg ein: den "in de wind – uit de wind" (mit Wind – ohne Wind)-Radweg. Um auch bei Gegenwind problemlos Fahrradfahren zu können, sollen nun alternative Routen innerhalb der Deiche entstehen. Das Fahrradknotenpunkt-Netzwerk (FIKS) wurde so überabeitet, dass Erholungssuchende noch mehr Radwege nutzen und zusätzlich wählen können, ob sie lieber mit oder ohne Wind ‚fietsen' wollen. Bei kräftigem Gegenwind bietet es sich an, den Windschatten des Deichs zu nutzen und eine innerhalb des Deichs liegende Strecke zu wählen. Ein "lekkerer" Wind im Rücken bietet währenddessen ideale Voraussetzungen, um sich für eine Strecke zu entscheiden, die außerhalb des Deiches liegt. An verschiedenen Streckenpunkte entlang der Westerschelde werden spezielle Routentafeln platziert. Eine aufgeblähte Windfahne weist den Radfahrer zu einer außerhalb des Deiches liegende Strecke, eine schlapp hängende Windfahne dagegen, weist auf eine innenliegende Strecke hin. Um an einigen Orten der Natur und den Vögeln den benötigten Raum und die Ruhe zu geben, wurden schöne und logische Routen durch das Hinterland im neuen Netzwerk aufgenommen. (Quelle: NBTC)

Radkarten Belgien sind verfügbar

Wir freuen uns nun auch die Radkarten mit Knotenpunkten für Belgien anbieten zu können. Mit 7 neuen Karten im gleichen Stil wie die Niederlande-Fahrradkarten ist es nun leicht, Touren durch Nord-Belgien zu planen. mehr Informationen

Neu: Ladestationen für E-Bikes verzeichnet

Wertvolle Informationen für Radler, die mit dem E-Bike unterwegs sind: Ladestationen für E-Bikes sind in den meisten Radkarten angegeben.

Neue Karten der Grenzregion verfügbar

Nun ist es soweit: Es gibt zwei neue Karten für alle, die "grenzenlos" radeln möchten: Nr. 21 Grafschaft Bentheim, mit der Region östlich von Twente und Nr. 22 Westmünsterland - Achterhoek/Twente. Das Knotenpunktnetz soll nach und nach bis auf die deutsche Seite der Grenze ausgedehnt werden und die Beschilderung mit den bewährten Knotenpunkten durchgeführt werden. Schon jetzt enthalten die Karten 21 bzw. 22 Themenrouten, die Sie durch die Natur und zu interessanten Orten führen.
Die Karten sind im gleichen Stil angelegt wie die bekannten 20 Knotenpunkt-Karten.

Radweg-Service in Friesland

In Friesland (Karte Nr. 3) kümmert sich ab sofort die Marrekrite, eine ehrenamtliche Organisation, um die Knotenpunkt-Ausschilderung der Radwege. Bislang betreute die Marrekrite Liegeplätze für Hausboot-Kapitäne und Segler in der freien Natur. Mehr und mehr Urlauber in Friesland kombinieren Ihre Hausboot-Tour mit Radausflügen.

Etappe Enkhuizen - Hoorn

Die Arbeiten am Markermeer-Deich zwischen Hoorn und Enkhuizen sind abgeschlossen und der Radweg entlang des Deiches ist wieder befahrbar.

Radtour in den Niederlanden

  Die Kartenausschnitte:

Bootsurlaub Holland

Routen Rad und Schiff

Schiffe

Rad Hotel Gepäcktransport

© Kootstra Schiffsreisen GmbH | Seit 1985 Ihr Partner für Ferien in den Niederlanden: Radreisen, Rad & Schiff, Motorboote, Bootsurlaub und Radkarten.