Rad und Segelschiff Alle Rad- und Schiffsreisen

Rad- und Schiffsreisen Holland

Hanzeroute IJssel

Hanzeroute Holland mit Fahrrad und Schiff

8 Tage ab/bis Amsterdam | Geführte Radtouren

Die Hanzeroute führt Sie durch eine grüne von Flüssen durchzogene Region der Niederlande. Sie radeln durch das Tal des Niederrheins, entlang des wunderschönen Nebenflusses IJssel über einige der schönsten Radstrecken in Holland. Bei Arnhem zweigt die IJssel vom Niederrhein ab. Das sich auf 125 km schlängelnde, landschaftlich wunderschöne Flusstal bietet dem Radfahrer ein fantastisches Gebiet für Radtouren ohne nennenswerte Höhenunterschiede. Sie besuchen mehrere historische Hansestädte, die im 12. und 13. Jh. ihre Blütezeit hatten, als die IJssel zu den wichtigsten Handelsstraßen Europas gehörte. Anschließend besuchen Sie die sogenannten Randseen des IJsselmeer, die zwischen dem "alten" Land und dem im 20. Jh. trockengelegten neuen Polder Flevoland liegen. Auf dieser Strecke besuchen Sie mehrere malerische Fischerorte. Während der Reise streifen Sie Teile der Naturgebiete Veluwe, Achterhoek und Gooi mit schönen Wald- und Heidelandschaften.
Sie wohnen und reisen an Bord eines kleinen Schiffes mit uriger und familiärer Atmosphäre für max. 24 Passagiere. Aufgrund der großen Nachfrage für diese Route fahren in 2018 drei Schiffe auf dieser Route: die GANDALF, die SARAH und die LENA MARIA.

Routenverlauf

1 | Samstag: Amsterdam | Nachmittags: Amsterdam – Wijk bij Duurstede

Nachmittags zwischen 13:00 und 14:00 Uhr: Einschiffung in Amsterdam. Bereits um ca. 14:00 Uhr legt das Schiff ab und fährt über den Amsterdam-Rhein-Kanal nach Wijk bij Duurstede am Niederrhein.

2 | Sonntag: Wijk bij Duurstede – Wageningen/Rhenen – Arnhem (35-45 km**)

Während des Frühstücks fährt Ihr Schiff nach Wageningen, wo Ihre erste Radtour beginnt: Sie radeln durch das flache Flusstal des Niederrheins, am Naturschutzgebiet "De Blauwe Kamer" vorbei und streifen anschließend das Naturgebiet Veluwe mit Wald- und Heidelandschaften. Der 5400 ha große Park beherbergt viele Pflanzen- und Tierarten. Berühmt ist er durch das Kröller-Müller Museum, in dem die größte Privatsammlung der Werke Van Goghs gezeigt wird. Sie können das Museum bei Interesse besuchen (nicht inkludiert, die Radtour wird dann 60 km lang). Durch die Außenbezirke mit schönen Parks wie Sonsbeek und Zijpendaal geht es nach Arnhem. Übernachtung am Rande der Altstadt von Arnhem.

3 | Montag: Arnhem – Doesburg – Vorden – Zutphen (25-40 km**) – Deventer

Mit dem Schiff zur kleinen Hansestadt Doesburg. Über die Hansestädteroute am Fluss IJssel entlang zum wunderschönen Städtchen Bronkhorst. Kurze Variante am Flussufer entlang nach Zutphen, längere Tour mit Landhäusern, kleinen Schlössern und Gutshöfen durch schöne und ruhige Landwirtschaftsgebiete über Vorden nach Zutphen. Während es Abendessens per Schiff nach Deventer. Hier haben Sie die Möglichkeit, an einem abendlichen Stadtrundgang teilzunehmen.

4 | Dienstag: Deventer – Hattem – Kampen (45-55 km**)

Freuen Sie sich an diesem Morgen auf eine kurze Radtour an den Ufern der IJssel entlang, bevor Sie in Wijhe mit einer Fähre nach Hattem übersetzen. Die 800 Jahre alte Stadt Hattem verfügt über eine reiche Geschichte, die auch jetzt noch überall sichtbar ist. Sie haben hier die Möglichkeit, die Tour mit einem Abstecher durch die östliche Veluwe zu verlängern. Während des Dinners wird das Schiff nach Kampen fahren. Anschließend können Sie an einer optional angebotenen Stadtführung durch die größte Hansestadt der Niederlande teilnehmen.

5 | Mittwoch: Kampen – Elburg – Harderwijk (ca. 50 km **)

Von der Mündung der IJssel zum wunderschönen Fischerhafen Harderwijk. Im 15. Jh. wurde hier der größte Fischmarkt der Zuiderzee-Region abgehalten und auch heute noch ist Harderwijk eine sehenswerte Stadt, in der es viel zu entdecken gibt. Radtour teilweise entlang der Küste des Veluwemeer, längere Tour inkl. Wald und Heidelandschaften der Veluwe bei Elspeet. Übernachtung im alten Hafen von Harderwijk.

6 | Donnerstag: Harderwijk – Spakenburg – Huizen (45 bis 55 km**)

Heute haben Sie erneut die Wahl zwischen einer kürzeren oder längeren Radtour. Die kurze Tour führt direkt an der Küste entlang. Auf der längeren Route radeln Sie eine Kombination aus Küstenetappe und Abschnitten durch die angrenzenden Waldgebiete. Abends Schifffahrt nach Huizen

7 | Freitag: Huizen – Naarden – Muiden – Amsterdam (35 oder 50 km **)

Von Huizen aus radeln Sie zur schönen Festungsstadt Naarden und zum Schloss Muiderslot in Muiden. Auf ruhigen Wegen geht es zurück nach Amsterdam. Den Nachmittag und Abend verbringen Sie in Amsterdam. Wer am ersten Reisetag noch nicht dazu gekommen ist, kann heute noch eine Grachtenrundfahrt unternehmen.

8 | Samstag: Amsterdam

Nach dem Frühstück: Ausschiffung bis 9:30 Uhr und Ende der Reise.
 

Alle Kilometerangaben sind ca.-Angaben. Routenänderungen vorbehalten.

** Sie können zwischen beiden Möglichkeiten wählen


Übersichtskarte Hanzeroute

Karte

Das Schiff: MS De Nassau

Die MS De Nassau ist ein gemütliches und gepflegtes Schiff für bis zu 73 Personen, die einen entspannten aber komfortablen Urlaub an Bord eines Flussschiffes verbringen möchten. Im Sommer 2018 wurde ein Teil des Schiffes komplett renoviert.
Der geräumige Salon ist das gesellige Zentrum des Schiffes: hier werden die Mahlzeiten serviert, die Radtouren besprochen und Sie können gemütlich zusammen sitzen und die Erlebnisse des Tages Revue passieren lassen.
Auf dem Sonnendeck des Schiffes sind Stühle, Liegestühle, Tische und Stellplätze für die Fahrräder. Rauchen ist nur auf dem Sonnendeck erlaubt.
Das Schiff fährt unter niederländischer Flagge.

Kabinen

Auf dem Unterdeck befinden sich 14 Doppelkabinen (ca. 10 m² groß, mit zwei normalen, ebenerdigen Einzelbetten sowie mit eigener Dusche und Toilette. Eine dieser Kabinen kann als Dreibettkabine gebucht werden.
Ebenfalls auf dem Unterdeck stehen acht Superior-Doppelkabinen zur Verfügung, die ca. 9,5 - 11,5 m² groß und mit einem Doppelbett ausgestattet sind.
Auf dem Oberdeck gibt es zwölf Doppelkabinen (ca. 10 m") davon mit einem Doppelbett. Vier dieser Oberdeckkabinen sind als 3-Bett-Kabinen buchbar.
Alle Kabinen verfügen über eine eigene Dusche/WC, Föhn, Safe und individuell regulierbare Klimaanlage. Alle Kabinen sind Außenkabinen. Die Fenster sind auf beiden Decks zu öffnen. Bordsprache ist Deutsch und Englisch.

Technische Details

Länge: 72,00 m | Breite: 6,8 m | 34 Kabinen | Crew: 12 Personen | Gäste maximal: 73

Decksplan

Decksplan De Nassau
MS De Nassau (klicken, um zu vergrößern)

Bildergalerie Schiff Gandalf

Verpflegung

Gäste, die auf eine besondere Ernährung achten müssen, bitten wir vor Abreise um Nachricht. Sie erhalten an Bord glutenfreie oder lactosefreie Kost gegen 50,- Euro Aufpreis pro Woche (zahlbar vor Ort). Vegetarische Mahlzeiten sind ohne Aufpreis möglich.

Hanzeroute: Termine, Preise und Leistungen 2019

Reisetermine 2019 Hanzeroute

Bitte das Datum anklicken, um die Reise anzufragen oder zu buchen.
 = auf Anfrage buchbar.

Optional buchbar

7-Gang-Leihrad
70 € 
E-Bike (auf Anfrage)
165 € 
Ticket für Grachtenrundfahrt in Amsterdam
12,50 € 
Ermäßigung 3-Bett p.P. 05.05., 12.05., 22.05.
60 € 
Ermäßigung 3-Bett p.P. 19.05.- 15.09.
50 € 
Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Reisebeginn: 12 Personen.

Hinweise

  • Pro Abfahrt sind auf Anfrage zwei Dreibettkabinen (nur auf der Gandalf und Sarah) verfügbar.
  • Gandalf: Maximal 6 eigene Räder pro Abfahrt möglich.

Leistungen

  • Rad- und Schiffsreise 8 Tage, 7 Übernachtungen (Sa-Sa) ab/bis Amsterdam
  • Unterkunft der gebuchten Kabinenkategorie mit Dusche/WC
  • Vollpension (7 x Frühstück, 6 x Lunchpaket, 7 x 3-Gänge-Abendessen)
  • Begrüßungsgetränk und Informationsgespräch am ersten Abend
  • Erfahrene und ortskundige Reiseleitung (deutsch-, englisch- & niederländischsprachig) mit täglichen Vorbesprechungen der Radtouren; 6 Tage geführte Radtouren;
  • Bettzeug und Bettwäsche sowie (auf Wunsch täglich frische) Handtücher
  • Kabinenreinigung einmal pro Woche
  • Kartenmaterial für die täglichen Radrouten, 1x pro Kabine
  • Kaffee und Tee täglich 15:00 bis 16:00 Uhr.

Streckenprofil

Die Tour erfordert keine besonders ausgeprägte Kondition. Auf den Radtouren fahren Sie durch fast durchgehend flaches Gelände, vielfach entlang der Flüsse und Seen auf guten Radwegen, ruhigen Nebenstraßen und Landwirtschaftswegen.

Fahrräder

Die Leihräder sind Unisex-Touringräder mit niedrigem Einstieg, 7-Gang-Nabenschaltung und Handbremsen (keine Rücktrittbremsen) sowie einer Gepäckträgertasche.
E-Bike auf Anfrage: Mit 7 Gängen und ausschließlich Handbremsen. .
In den Niederlanden besteht keine Helmpflicht. Wir empfehlen dennoch, einen eigenen Helm zu Ihrer Sicherheit zu tragen. Helme sind an Bord nicht erhältlich.

An- und Abreise

Anreise nach Amsterdam

Anreise mit der Bahn bis zum Hauptbahnhof Amsterdam Centraal. Den Liegeplatz ist nicht weit vom Bahnhof entfernt. Detaillierte Informationen erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Anreise mit dem Pkw und Parkmöglichkeiten in Amsterdam
Im PARKHAUS OOSTERDOK am Hauptbahnhof können Sie für 20,- € für 24 Stunden parken, jedoch ausschließlich für PKW bis 2,10 Meter Höhe. Es stehen 1.355 Parkplätze in einem videoüberwachten Parkhaus zur Verfügung. Eine Reservierung ist nicht möglich. Adresse: Oosterdoksstraat 150, 1011 DK Amsterdam.
Alternativ:
Parkservice Centralparking für ca. 150,- € pro Woche. Sie fahren mit dem Wagen bis zum Schiff und laden Ihr Gepäck aus. Ihr Wagen wird anschließend von einem Chauffeur vom Schiff ins Parkhaus und am Abreisetag wieder zurück zum Schiff gefahren. Ein Reservierungsformular erhalten Sie mit den Reiseinformationen. Die Bezahlung erfolgt vorab.
Ein Wohnmobil, das zwei Parkplätze benötigt, kann für ca. 218,-/Woche geparkt werden.
Anreise mit dem Flugzeug (Flughafen Schiphol)
Vom Flughafen Schiphol fahren etwa alle 10 Minuten Züge zum Hauptbahnhof Amsterdam (Centraal Station), Fahrtzeit 15-20 Min., Kosten 4,30 €.
(Angaben Stand März 2018)
Verlängerungsnächte & kostenlos Parken
Amsterdam
Zwolle Veluwe Heidelandschaft Bronkhorst Radeln auf dem Hasselter Dijk Kampen Kampen Spakenburg Haubentaucher

Bootsurlaub Holland

Routen Rad und Schiff

Schiffe

Rad Hotel Gepäcktransport

© Kootstra Schiffsreisen GmbH | Seit 1985 Ihr Partner für Ferien in den Niederlanden: Radreisen, Rad & Schiff, Motorboote und Radkarten.

Ok, verstanden.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service bieten zu können. Mehr Infos