Rad und Segelschiff Alle Rad- und Schiffsreisen

Rad- und Schiffsreise Niederlande: Best of Holland

Best of Holland

Rad und Schiff Holland: Best of Holland

8 Tage | ab/bis Amsterdam | geführte Radtouren

Diese neue Reise mit den Premium-Schiffen Magnifique, Magnifique II, Magnifique III oder Magnifiquer IV führt Sie zu vielen Sehenswürdigkeiten und lässt Sie Holland mit all seinen charakteristischen Merkmalen erleben. Die Rad- und Schiffsreise beginnt in Amsterdam und startet mit einer Dinnercruise nach Zaandam. Der nächste Tag beginnt mit einem Besuch im weltberühmten Freilichtmuseum Zaanse Schans.

Genießen Sie anschließend eine wunderbare Radtour nach Volendam, die Sie durch die einzigartige, wasserreiche Landschaft von Waterland, einer großen, weitläufigen Polderlandschaft voller kleinen Seen und enger Wassergräben führt. Bekannt ist Volendam vor allem wegen seines Hafens, dem frischen und geräucherten Fisch, für Fotos in typisch Volendamer Trachtenkleidung und dem „Palingsound“, einem niederländischen Folk-/ Country-Musikstil. Von Volendam aus fahren Sie mit einer Fähre zur malerischen ehemaligen Insel Marken. Von hier aus geht es mit dem Rad weiter, quer durch das wunderschöne Waterland bis nach IJburg, dem neuesten Stück Amsterdam: Dieser Stadtteil wurde erst vor einem Jahrzehnt auf künstlich angelegten Inseln im IJselmeer gebaut. Die Radtour endet in Weesp. Dann fahren Sie mit dem Schiff weiter zum kleinen Städtchen Vianen am Niederrhein.

Besuchen Sie die Silberstadt Schoonhoven und das zum UNESCOWeltkulturerbe gehörende Kinderdijk mit seinen 19 Windmühlen. Hier erwartet Sie ein überwältigendes und einmaliges Panorama! Erleben Sie die Altstadt von Dordrecht, die schon im Jahre 1220 Stadtrechte erhielt. Von hier aus führt Sie die Tour weiter in nördlicher Richtung nach Gouda, das für seinen Käse und seine Kerzen berühmt ist.

Erkunden Sie das „Grüne Herz” Hollands, ein großes, ländliches Gebiet, das inmitten des hufeisenförmigen Rings von Städten im Westen des Landes liegt. Sie übernachten in einem kleinen Dorf Mitten im „Grünen Herzen“. Fahren Sie schließlich mit dem Rad oder dem Schiff zurück nach Amsterdam, wo die Reise endet.

Die Magnifique II und Magnifique IV-Reisen beginnen und enden am MITTWOCH, die Reisen mit den anderen Schiffen beginnen und enden SAMSTAGS.

Reisebeschreibung 2020 als PDF

Routenverlauf

Tag 1: Amsterdam | Amsterdam – Zaandam

Einschiffung zwischen 13:00 Uhr und 14:00 Uhr im Stadtzentrum von Amsterdam. Sobald alle Gäste angekommen sind legt das Schiff zu einer kurzen Fahrt nach Zaandam ab. In Zaandam legt das Schiff im Stadtzentrum oder in der Nähe des Freilichtmuseums Zaanse Schans an. Hier werden die Fahrräder verteilt und Sie können eine kleine Testrunde mit dem Rad unternehmen.

Tag 2: Zaandam – Zaanse Schans – Waterland – Volendam
(Radtour 33 oder 43 km)

Nach dem Frühstück startet die erste richtige Radtour. Im Freilichtmuseum Zaanse Schans legen Sie eine Zwischenetappe ein. Danach radeln Sie durch die Ortschaften in der wunderschönen, wasserreichen Landschaft Waterland (2 Routenoptionen: eine kürzere und eine längere). Das Schiff fährt über Amsterdam nach Volendam. Am späten Nachmittag erreichen Sie das lebendige, malerische Fischerörtchen Volendam am IJsselmeer, wo Sie übernachten und ein Abendessen an Bord serviert wird.

Tag 3: Volendam – Marken (Fähre) | Marken – Muiden | Muiden – Vianen
(Radtour 39 oder 46 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie ab Volendam mit der Fähre in einer halben Stunde zur ehemaligen Insel Marken. Nach dem Besuch dieses urgemütlichen, altholländischen Örtchens folgen Sie mit dem Rad weiter der Küstenlinie Waterlands bis nach IJburg. Dieser junge Stadtteil wurde erst in den vergangen Jahren auf künstlich angelegten Inseln errichtet. Von hier aus geht es weiter zum historischen Ort Muiden, der für sein ein altes, am Wasser gelegenes Schloss aus dem 14. Jahrhundert bekannt ist. Ihre Radtour endet in der Nähe des Ortes Weesp, wo Sie das Schiff bereits erwartet. Gegen 16.00 Uhr fährt das Schiff über den Amsterdam-Rhein-Kanal (Dinnercruise) zur kleinen Festungsstadt Vianen am Fluss Lek (Niederrhein).

Tag 4: Vianen – Schoonhoven | Schoonhoven – Alblasserdam
(Radtour 41 km oder 55 km) | Alblasserdam – Dordrecht (Wasserbus Fähre)

Heute gibt es die Möglichkeit zweier Routenstrecken, die beide in Schoonhoven beginnen. Das Schiff fährt während des Frühstücks zur ‘Silberstadt’. Die Radtour führt Sie von Schoonhoven durch den Alblasserwaard Polder nach Dordrecht. Vormittags können Sie eine Käserei besuchen, wo Sie alles über das traditionelle Herstellungsverfahren des Käses erfahren und das Endergebnis auch direkt probieren können. Dordrecht, oder Dordt, wie sie von den Einheimischen genannt wird, ist eine der ältesten Städte der Niederlande, gelegen am Zusammenfluss dreier großen Flüsse. In the evening, after dinner, you can join for a short city walk. Abends nach dem Essen können Sie an einem kurzen Stadtrundgang teilnehmen. Die heutige Nacht verbringen Sie in Dordrecht auf dem Schiff.

Tag 5:Dordrecht – Alblasserdam (Wasserbus Fähre)
Alblasserdam – Gouda (Radtour 37 oder 52 km)

Nach dem Frühstück geht es mit dem Wasserbus nach Alblasserdam, um dort mit der Radtour zu beginnen. Hier fahren Sie an den berühmten 19 Windmühlen von Kinderdijk (UNESCO-Weltkulturerbe) entlang. Sie gehören zu den beliebtesten Fotomotiven unter den Sehenswürdigkeiten der Niederlande. Hier können Sie sich eine der Windmühlen und das Besucherzentrum anschauen. Bei Bergambacht besuchen Sie einen Käsebauernhof, wo die traditionelle Herstellung von Käse vorgeführt wird und Sie Käse verkosten können. Danach führt die Radtour weiter nach Gouda, der Käse- und Kerzenhauptstadt Hollands. Heute gibt es kein Abendessen an Bord, Sie können individuell eines der vielen netten Restaurants in der Stadt besuchen. An Bord des Schiffs sind verschiedene Restauranttipps erhältlich.

Tag 6: Gouda – Leiden – Oude Wetering (Radtour 25 oder 54 km)

Am Morgen verbringen Sie einige Zeit in Gouda. Genießen Sie diese wunderschöne historische Stadt mit ihrem alten Marktplatz und dem Gebäude der ehemaligen Käsewaage. Hier steht auch ein Besuch der St. Johns Kirche mit ihren weltberühmten Buntglasfenstern auf dem Programm. Die heutige Radtour beginnt in Gouda und und führt Sie durch die typische Landschaft des sogenannten „Grünen Herzens“. Dieses Gebiet liegt unter dem Meeresspiegel und ist für seine grünen Ländereien, weiten Aussichten und kleinen Kanäle und Seen bekannt. Die Radtour führt über Leiden, dem Geburtsort des berühmten Künstlers Rembrandt und Sitz der ältesten Universität der Niederlande. Die kurze Radtour endet in Alphen, die lange Option in Oude Wetering. Abendessen, Abend und Übernachtung an Bord des Schiffes in diesem kleinen Ort.

Tag 7: Oude Wetering – Amsterdam | Rundfahrt Amsterdam Waterland
(Radtour 28 km)

Heute Morgen fährt das Schiff schon sehr früh los, um Sie nach Amsterdam zu bringen. Nachmittags haben Sie entweder die Möglichkeit, eine letzte schöne Radtour durch die wasserreichen Gebiete von Waterland zu machen oder die faszinierende Hauptstadt zu erkunden. Besuchen Sie den Blumenmarkt in der Innenstadt, ein Museum oder machen Sie einfach einen ausgiebigen Shoppingbummel…hier gibt es so viel zu sehen und zu unternehmen! Am Abend können Sie an einer eine romantischen Grachtenfahrt durch das alte Stadtzentrum (UNESCO-Weltkulturerbe) teilnehmen. Ein absolut stilvoller Abschluss Ihrer Reise!

Tag 8: Amsterdam

Ende Ihrer Reise. Ausschiffung nach dem Frühstück, bis 9.30 Uhr.
 

Routenänderungen vorbehalten.

 
 
Karte Best of Holland

MS Magnifique II

MS Magnifique


Die MAGNIFIQUE II wurde zwischen Mai 2015 und Februar 2016 neu gebaut. Das Schiff ist 63 Meter lang und bietet 35 Gästen eine besonders komfortable Unterkunft. Die Magnifique II fährt unter niederländischer Flagge & Führung. Auf dem Oberdeck befinden sich der geschmackvoll eingerichtete Salon mit Restaurantbereich, Bar, Lounge mit großen Fenstern, Großbild TV, Wifi/WLAN (mit begrenzter Datenmenge). Es gibt zwei teilweise überdachte Sonnendecks aus Teakholz mit Stühlen und Tischen; eine Grillstation auf dem Achterdeck und Fahrradabstellmöglichkeiten auf dem Vorderdeck.

Kabinen

Auf dem Unterdeck befinden sich insgesamt 13 Außenkabinen: 12 Zweibettkabinen (ca. 11 m² mit 2 nebeneinanderstehenden Einzelbetten) und 1 Premium-Doppelkabine (ca. 13 m² mit nebeneinander stehenden Einzelbetten und einer kleinen Sitzecke).
Auf dem Oberdeck befinden sich die vier sehr schönen Suiten mit großem Panoramafenster (ca. 14 m², ebenfalls mit 2 nebeneinander stehenden Einzelbetten und einer kleinen Sitzecke). Alle Unterdeckkabinen haben Bullaugen, die aus Sicherheitsgründen nicht geöffnet werden können), die Oberdeck-Suiten haben ein 2 Meter breites Panoramafenster (die Hälfte kann nach innen geöffnet werden). Alle Kabinen haben Dusche + Toilette, eine individuell regulierbare Klimaanlage; Flachbildfernseher mit SAT-Empfang. In einigen Kabinen ist auf Wunsch ein zusätzliches Bett als Etagenbett verfügbar. In allen Kabinen ist Rauchen aus Sicherheitsgründen untersagt. Nur auf dem Sonnendeck ist Rauchen erlaubt.

Technische Details

Länge: 63,00 m | Breite: 6,00 m | Gäste maximal: 35

Decksplan

Decksplan Magnifique
Decksplan Magnifique II (klicken, um zu vergrößern)

MS Magnifique III

Schiff MS Magnifique III

Wie die Magnifique I und II ist die Magnifique III ein Schiff mit viel Komfort und besonders stilvoller Einrichtung. Ein großzügiger Salon mit großen Fenstern und kombiniertem Restaurantbereich, Bar und Lounge-Ecke stehen allen Gästen zur Verfügung.
Auf zwei Bildschirmen (eine Kamera und ein Navigationssystem) können Sie in Echtzeit der Position des Schiffes folgen.
Große Türen öffnen sich auf das zum Teil überdachte Sonnendeck.

Kabinen

Alle Kabinen verfügen über Badezimmer mit Dusche und WC, individuell regelbarer Klimaanlage, Flatscreen (Satellit)-TV, eine kleinen Tresor und einen Föhn. In einigen Zweibettkabinen besteht auf Anfrage die Möglichkeit eines dritten Bettes (ein Bett über dem eines der anderen Betten). Die meisten Kabinen lassen Sich auch als Kabinen mit Doppelbett buchen (nur auf vorheriger Anfrage). In allen Kabinen ist Rauchen aus Sicherheitsgründen untersagt. Nur auf dem Sonnendeck ist Rauchen erlaubt.
Auf dem Unterdeck befinden sich 14 Zweibettkabinen (ca. 11 m²) mit zwei nebeneinander stehenden Einzelbetten sowie 2 Einzelkabinen.
Die fünf Kabinen auf dem Oberdeck sind ca. 14 m² groß und verfügen über eine kleine Sitzecke und große Fenster, die sich im Mittelteil öffnen lassen.

Verpflegung an Bord

Gäste mit Lebensmittelunverträglichkeiten bitten wir vor Abreise um Nachricht. Sie erhalten an Bord gluten- oder lactosefreie Kost gegen ca. 50,- Euro Aufpreis pro Woche (zahlbar vor Ort). Vegetarische Mahlzeiten sind ohne Aufpreis möglich.

Technische Details

Länge: 70,00 m | Breite: 7,20 m | Gäste maximal: 40

Decksplan

Decksplan Magnifique
Decksplan Magnifique III (klicken, um zu vergrößern)

Magnifique IV

Schiff MS Magnifique III

Nach dem überwältigenden Erfolg der Premium-Schiffe Magnifique, Magnifique II (2016) und Magnifique III (2018) sind wir stolz darauf, den Bau einer neuen Schwester für die Familie bekannt zu geben: der Magnifique IV. Ab Frühjahr 2020 wird sie für Rad- und Schiffsreisen im Einsatz sein.
Der Schiffbaumeister Walter van Berkum ist einer der erfahrensten Betreiber unserer Flotte und hat bereits mehrere ehemalige Frachtschiffe in luxuriöse Passagierschiffe umgewandelt. Als stolzer Besitzer der Magnifique IV setzt er sich dafür ein, dass dieses wunderschöne Schiff den höchsten Qualitäts- und Komfortstandards für unsere Rad- und Binnenschiffstouren entspricht.
Die Magnifique IV wird unter niederländischer Flagge fahren und Touren in den Niederlanden und Belgien durchführen. Das Schiff bietet Platz für eine kleine Gruppe von bis zu 36 Passagieren und Besatzungmitgliedern. Das gesamte Schiff ist so konzipiert, dass eine einladende Atmosphäre geschaffen wird und das persönliche Erlebnis für alle im Vordergrund steht.
Während der Fahrt mit der Magnifique IV können Sie im großen und mit viel Liebe zum Detail eingerichteten Salon die Flussslandschaft an sich vorüber ziehen lassen. Im Salon gibt es große Panoramafenster, einen Breitbildfernseher und Informationsbildschirme, die den Standort des Schiffes in Echtzeit anzeigen. Wi-Fi ist ebenfalls verfügbar.
Das gemütliche und einladende Restaurant ist durch eine Glaswand von der Küche getrennt, so dass Sie die engagierte Küchencrew in Aktion sehen können. Große Glastüren öffnen sich zu einem schönen, teilweise überdachten Sonnendeck aus Teakholz, welches mit Tischen und Stühlen ausgestattet ist. Vorne auf dem Schiff werden die Fahrräder abgestellt, während das Oberdeck mit einem Whirlpool und Liegestühlen ausgestattet ist.

Kabinen

Auf dem Oberdeck befinden sich 10 Suiten, die Lounge und die Bar. Auf dem Unterdeck finden Sie 8 Doppelkabinen und das Restaurant. Die geräumigen Suiten mit je 16 m² sind mit Doppelbetten ausgestattet, einer gemütlichen Sitzecke und einen französischen Balkon mit raumhohen Glastüren. Die Kabinen unter Deck sind 12 m² groß und verfügen über zwei Einzelbetten und feste Bullaugen. Zu jeder Kabinen gehört ein eigenes Bad mit Dusche, Waschbecken und WC sowie eine individuell regulierbare Klimaanlage, Flachbildschirm-Sat-TV, Minisafe und Fön.

Technische Details

Länge: 67 m | Breite: 7,2 m | Tiefgang: 1,5 m
Kabinen: 18 | Passagiere: 36 Gäste (plus Crew)

Decksplan

Decksplan Magnifique
Decksplan Magnifique IV (klicken, um zu vergrößern)

Termine und Preise 2020 pro Person

Bitte auf das Datum klicken, um die Reise anzufragen oder zu buchen.
 
Reisetermin
Doppelkab.
Einzelkabine
Schiff
1279,-
1918,-
Magnifique
1279,-
1663,-
Magnifique III
1279,-
1663,-
Magnifique III
1279,-
1918,-
Magnifique
1279,-
1918,-
Magnifique
1279,-
1918,-
Magnifique IV
1279,-
1918,-
Magnifique IV
1279,-
1918,-
Magnifique II
1279,-
1918,-
Magnifique II
1279,-
1663,-
Magnifique III
1279,-
1663,-
Magnifique III
1279,-
1918,-
Magnifique IV
1279,-
1918,-
Magnifique IV
1279,-
1918,-
Magnifique II
1279,-
1918,-
Magnifique II
1279,-
1918,-
Magnifique
1279,-
1918,-
Magnifique
 = Reise ist auf Anfrage buchbar

Optional buchbar

7-Gang Leihrad
85 € 
E-Bike (auf Anfrage)
185 € 
Leihrad-Versicherung
10 € 
Leih-E-Bike-Versicherung
25 € 
Aufpreis Premium Twin MAG, MAG II
200 € 
Aufpreis Oberdeck Suite MAG II, III, IV
500 € 
Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Reisebeginn: 24 Personen.

Hinweise

  • Einzelkabinen MAG, MAG II und MAG IV sind Doppelkabinen zur Alleinnutzung.
  • MAG und MAG III verfügen über je eine 1-Bett-Kabine (1663,- Euro)
  • Dreibettkabine ab 1229,- Euro pro Person

Leistungen

  • 8 Tage/7 Nächte
  • 7 x Frühstück, Lunchpakete, 6 x Drei-Gang-Diner
  • Kaffee und Tee an Bord
  • Begrüßungsgetränk
  • Benutzung von Bettwäsche und Handtücher
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Klimatisierte Kabine
  • Tägliche Programmbesprechungen
  • Komplett geführte Radtouren (2 Reiseleiter, 2 Gruppen)
  • Einige kurze Rundgänge
  • Karten und Routenbeschreibungen für Radtouren (1x pro Kabine)
  • GPS-Tracks
  • Gebrauch eines Helmes
  • Gebrauch einer wasserfesten Gepäckträgertasche
  • Wasserflasche
  • Gebühren für Fähren + Waterbus
  • Besuch einer Mühle bei der Zaanse Schans
  • Besuch eines traditionellen holländischen Käsehofs
  • Besuch der St. Johns Kirche in Gouda
  • Eintritt ‘This is Holland’ ein einzigartiges Flugerlebnis (Simulation)
  • WLAN/Wi-Fi

In dieser Reise nicht inbegriffen: 1 x Abendessen (Gouda), Getränke, Mietpreis Fahrrad oder E-Bike (Pedelec), Persönliche Versicherungen, Trinkgelder (nach eigenem Ermessen), Eintrittsgelder & Ausflüge (nicht erwähnt unter “Im Preis inbegriffen”), Transfers zur/ab Anlegestelle, Parkgebühren.

Streckenprofil

Die Radtouren führen größtenteils über autofreie Wege, verkehrsarme Landwirtschaftswege und asphaltierte Radwege. Die Region ist flach und alle Radtouren auch für weniger trainierte Radler gut zu schaffen.

Fahrräder

Magnifique

Die schiffseigenenMieträder sind Unisex-Cityräder der Marke Batavus Dinsdag mit niedrigem Einstieg, 7- Gang-Nabenschaltung, Handbremsen und Gepäckträgertasche.
Das E-Bike ist ein Velo de Ville mit 7 Gängen, 5 Unterstützungsstufen, ausschließlich Handbremsen und Gepäckträgertasche (oder vergleichbares Modell). Die Anzahl ist begrenzt, deshalb bitte rechtzeitig buchen.

Magnifique II, III, IV

Die schiffseigenen Mieträder sind Unisex-Hybridräder der Marke Velo de Ville mit niedrigem Einstieg, 7- Gang-Nabenschaltung, Handbremsen und Gepäckträgertasche. Fünf Räder haben Hand- und Rücktrittbremsen.
Die E-Bikes verfügen über 7 Gänge, 5 Unterstützungsstufen, ausschließlich Handbremsen sowie eine Gepäckträgertasche. Marke: Velo de Ville (oder vergleichbares Modell). Die Anzahl ist begrenzt, deshalb bitte rechtzeitig buchen.

Verpflegung

Vegetarische Mahlzeiten und spezielle Diäten (nur aus gesundheitlichen Gründen, z.B. glutenfreie oder lactosefrei Kost) sind möglich, jedoch nur wenn diese bei Buchung mitgeteilt und bestätigt worden sind. Für Diäten betragen die Zusatzkosten € 35,- pro Person.

Anreise mit dem Pkw und Parkmöglichkeiten in Amsterdam
Im PARKHAUS OOSTERDOK am Hauptbahnhof können Sie für 20,- € für 24 Stunden parken, jedoch ausschließlich für PKW bis 2,10 Meter Höhe. Es stehen 1.355 Parkplätze in einem videoüberwachten Parkhaus zur Verfügung. Eine Reservierung ist nicht möglich. Adresse: Oosterdoksstraat 150, 1011 DK Amsterdam.
Alternativ:
Parkservice Centralparking für ca. 150,- € pro Woche. Sie fahren mit dem Wagen bis zum Schiff und laden Ihr Gepäck aus. Ihr Wagen wird anschließend von einem Chauffeur vom Schiff ins Parkhaus und am Abreisetag wieder zurück zum Schiff gefahren. Ein Reservierungsformular erhalten Sie mit den Reiseinformationen. Die Bezahlung erfolgt vorab.
Ein Wohnmobil, das zwei Parkplätze benötigt, kann für ca. 218,-/Woche geparkt werden.
Anreise mit dem Flugzeug (Flughafen Schiphol)
Vom Flughafen Schiphol fahren etwa alle 10 Minuten Züge zum Hauptbahnhof Amsterdam (Centraal Station), Fahrtzeit 15-20 Min., Kosten 4,30 €.
(Angaben Stand März 2019)

Einreisebestimmungen.

Für die Einreise von EU-Staatsangehörigen genügt ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Angehörige anderer Staaten wenden sich bitte an das zuständige Konsulat. Jeder Reisende ist selbst dafür verantwortlich, die behördlich notwendigen Reisedokumente zu beschaffen und mit sich zu führen. Auch für die Einhaltung sämtlicher Zoll- und Devisenvorschriften ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Voraussetzungen

Bei dieser Reise handelt es sich um eine aktive Fahrrad- und Schiffsreise. Flussschiffe und Segelschiffe bieten einen begrenzteren Platz als Hotels. Zugänge, Kabinen und weitere Bordeinrichtungen sind nicht barrierefrei. Deshalb ist diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie hierzu Fragen haben. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Angaben zu den körperlichen Anforderungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr.


Mehr zur Anreise, Parkmöglichkeiten und den Liegeplätzen
Verlängerungsnächte & kostenlos Parken

Rad-und Schiffsreise Holland Rad-und Schiffsreise Holland Rad-und Schiffsreise Holland Rad-und Schiffsreise Holland Rad-und Schiffsreise Holland Rad-und Schiffsreise Holland

Info und Kontakt

Bootsurlaub Holland

Routen Rad und Schiff

Schiffe

Rad Hotel Gepäcktransport

© Kootstra Schiffsreisen GmbH | Seit 1985 Ihr Partner für Ferien in den Niederlanden: Radreisen, Rad & Schiff, Motorboote und Radkarten.

Ok, verstanden.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service bieten zu können. Mehr Infos