Radreise für Familien und Genießer ab Amersfoort

Zurück in die Vergangenheit

Karte Familienradreise Holländische KüsteDie Radreise ist optimal für alle, die sich Zeit für Besichtigungen, Picknicks in der Natur und Stadterkundungen nehmen möchten. Die Tagestouren durch Wald, Wiesen und entlang des Markermeeres sind speziell für Genießer und Familien ausgearbeitet. Mit Muiden, Enkhuizen, Volendam, Hoorn, Urk und Lelystad erleben Sie einige der schönsten Städte am Markermeer bzw. IJsselmeer. Hier ist die glanzvolle Zeit der Ostindienfahrer noch sichtbar. Die alten Stadtviertel der Seefahrer und Kaufleute sind sehr gut erhalten und zeugen vom Reichtum der Städte im 17. Jahrhundert.

1. Tag: Anreise nach Amersfoort

Anreise nach Amersfoort. Am Hotel stehen Ihnen kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

2. Tag: Amersfoort – Muiderberg, Radtour ca. 42 km

Von Amersfoort radeln Sie entlang der ehemals von der königlichen Familie bewohnten Region um Baarns über den sehr schönen Ort Naarden bis zum Ziel der heutigen Tour, nach Muiderberg.

3. Tag: Muiderberg – Volendam, Radtour ca. 45 km

Von Muiderberg radeln Sie nach Muiden, wo Sie die mittelalterliche Burg besichtigen können. Danach fahren Sie weiter nach Amsterdam. In der Hauptstadt gibt es mehr zu sehen als Grachten, Brücken und über 800.000 Fahrräder. Wie wär's mit Kunst, Kultur, Shopping oder einem Mittagessen in einem der indonesischen Restaurants? Nach dem Abschied von Amsterdam führt die Route weiter über den alten Seedeich nach Volendam.

4. Tag: Volendam – Enkhuizen, Radtour ca. 45 km

Diese herrliche Etappe führt Sie an der Bucht von Hoorn (Hoornse Hop) entlang. Sie durchqueren schöne Städtchen und Dörfer wie Edam und Hoorn, eine reizende alte Stadt mit vielen Gebäuden und Häuser aus dem Goldenen Jahrhundert. In Enkhuizen, einem schönen alten Städtchen mit vielen Sehenswürdigkeiten übernachten Sie an diesem Tag. Sehr empfehlenswert ist das Zuiderzee Freilichtmuseum am Stadtrand von Enkhuizen.

5. Tag: Enkhuizen – Lelystad, Radtour ca. 30 km

Bei Enkhuizen gehen Sie an Bord der Fähre nach Urk (Nur in den Sommermonaten möglich). Urk und Schokland waren früher benachbarte Inseln in der Zuiderzee. Die Lebensbedingungen waren hart für die Fischer und die Inselbewohner, die schließlich evakuiert werden mussten. 1942 wurden die Inseln Teil eines neuen Polders und die Menschen zogen wieder hierher. Die ehemalige, nur 400 m breite Insel Schokland liegt etwas höher als das umliegende Gelände des Polders. Heute kann die alte Küstenlinie auf einem Radweg umfahren werden. Von Schokland kommen Sie nach Lelystad. Hier finden Sie Batavia Stadt mit einer Outlet-Shopping-Mall und die Bataviawerft. Für Kinder wie für Erwachsene ist es sehr interessant zu sehen, wie die Schiffe im Goldenen Zeitalter gebaut wurden.

6. Tag: Lelystad – Hulshorst, Radtour ca. 35 km

Nach Lelystad durchqueren Sie Flevoland, das 'neue Land'. Sie kommen vorbei an Farmen und Feldern und durchqueren einen Wald, bis Sie wieder zurück aufs alte 'Festland', nach Harderwijk, kommen. Hier befindet sich das Delfinarium, Europas größter Zoo für Meeressäuger. Von Harderwijk ist es nur ein kurzer Weg nach Hulshorst, wo Sie im Hotel am Pool entspannen können.

7. Tag: Hulshorst – Amersfoort, Radtour ca. 48 km

Von Hulshorst radeln Sie an den Ufern der Veluwerandmeren nach Amersfoort. Der größte Reiz dieser Strecke ist die Mischung aus Wald, Wasser und Polderland.

8. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück individuelle Rückreise in Ihren Heimatort.

Karte Familienradreise ab Amersfoort

Preise Zurück in die Vergangenheit 2019 (pro Pers. in €)

Täglich vom 01.04.-23.09.19

 
01.04.-23.09.19
Doppelzimmer
€ 655,-
Kind bis 12 J. im Zustellbett
€ 415,-
2 Kinder im Familienzimmer
€ 315,-
Zuschlag Einzelzimmer
€ 210,-
Preise pro Kind bis 12 Jahre.

Optional buchbar/Zuschläge

Leihrad 24-Gang
€ 84,-    
E-Bike
€ 175,-    
Mietrad Kind (bis 1,48 m)
€ 70,-    
7 x Abendessen
€ 210,-    
Extra Nacht
€ 70,-    
Pannenservice
€ 19,25

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in *** oder ****-Sterne-Hotels.
  • Kostenlose Parkmöglichkeit am Hotel in Amersfoort
  • Täglicher Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Bei Halbpension 3-gängiges Abendessen
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Auf Wunsch Tourenplan als GPS-Datei
  • Informationen über Sehenswürdigkeiten an der Route
  • Gepäcktasche für Tagesgepäck bei Buchung eines Mietrades
  • 7-Tage-Service-Hotline
  • Bei Buchung eines Mietrades Anpassung an die Körpergröße
  • Kinderräder oder Kinderanhänger buchbar
Nicht inklusive: Fährüberfahrten.

Leihräder

Sie können für diese Reise Leihräder hinzubuchen oder die Tour mit eigenen Rädern unternehmen.
Die Standard-Leihräder sind leichtgängige, stabile 24-Gang-Räder mit Kettenschaltung und Freilauf (keine Rücktrittbremsen) sowie Gepäckträger und Gepäckträgertasche.
Die E-Bikes sind ebenfalls mit Freilauf und verfügen über 8 Gänge.
Ein Fahrradhelm ist in Holland nicht Pflicht, doch wir empfehlen, zu Ihrer eigenen Sicherheit, einen Radhelm zu tragen.

Für 3,- € pro Tag (E-Bike: 6,- €) können Sie Ihr Leihrad gegen Diebstahl versichern.
Miete GPS-Gerät für diese Tour: 10,- Euro. Die GPS-Tracks erhalten Sie auf Wunsch als Download-Link.

Einreisebestimmungen.

Für die Einreise von EU-Staatsangehörigen genügt ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Angehörige anderer Staaten wenden sich bitte an das zuständige Konsulat. Jeder Reisende ist selbst dafür verantwortlich, die behördlich notwendigen Reisedokumente zu beschaffen und mit sich zu führen. Auch für die Einhaltung sämtlicher Zoll- und Devisenvorschriften ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Voraussetzungen

Bei dieser Reise handelt es sich um eine aktive Fahrradreise. Deshalb ist diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie hierzu Fragen haben. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Angaben zu den körperlichen Anforderungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr.

Ok, verstanden.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service bieten zu können. Mehr Infos