Zeeland Sterntour Burgh-Haamstede

Radurlaub mit Hotel und Gepäcktransport

Karte Radreise Zeeland HollandWährend dieser Radreise starten Sie alle Radtouren von Ihrem Hotel in Burgh-Haamstede aus. Bei Ankunft in der Provinz Zeeland werden Sie genießen Sie schon den salzigen Duft des Meeres, den Blick aufs Meer und die schöne Natur. Ein markantes Bauwerk in Zeeland sind die berühmten Deltawerke. Mit dem Bau dieses modernen und berühmten Wehres wurde kurz nach der Sturmflut 1953 begonnen. Auch die Landschaft und Natur der seeländischen Inseln mit ausgedehnten Poldern, grünen Feldern, Dünen und fast schneeweißen Stränden sind ebenso eine Reise wert wie die originellen alt-holländischen Städtchen, die Sie in frühere Zeiten zurück versetzen. Die Landschaft ist flach, mit einem gut ausgebauten Radwegenetz. Die Radtouren werden individuell unternommen (Mindestteilnehmerzahl: 1 Person)

Die Route

1. Tag: Anreise nach Burgh-Haamstede

Kostenloser Parkplatz am Hotel. Keine Reservierung nötig.

2. Tag: Noord-Beveland, Walcheren | Radtour 56 km

Die heutige Route führt Sie über das Oosterschelde-Sturmflutwehr zur Insel Noord-Beveland, der kleinsten der seeländischen Inseln. Die Insel ist einzigartig gelegen zwischen der Nordsee, dem Meeresarm Oosterschelde und dem herrlichen Wassersportgebiet Veerse Meer. Auf dieser Strecke durch grüne Felder und originelle seeländische Dörfer, scheint die Zeit stillgestanden zu sein. Mit einer Fähre setzen Sie über in den schönen Ort Veere, in dem Sie hervorragende Fisch-Spezialitäten genießen können. Wieder zurück auf der Insel Schouwen-Duiveland radeln Sie durch die die Dünenlandschaft mit Sandverwehungen, weiten Ebenen und Dünenwiesen. Am Ende des Tages sind Sie wieder zurück in Ihrem Hotel in Burgh-Haamstede.

3. Tag: Schouwen-Duiveland | Radtour 45 km

Während einer Rundtour auf der Insel Schouwen-Duiveland entdecken Sie die große Vielfalt der Landschaften und der Natur: Weiße Strände, grüne Dünen, Fichtenwald und Weiden erwarten Sie. Vom Hotel aus geht es über das Zentrum von Burgh Haamstede und Schloss Haamstede in den Ferienort Renesse. Hier bietet sich ein Stopp an einer der Strandterrassen an. Dann geht es weiter durch Wiesen und kleine Dörfer bis Sie in südlicher Richtung zur Oosterschelde abbiegen. Bald schon sehen Sie die weißen Segel der Schiffe von Ferne auf dem blauen Wasser. Im Naturpark Tureluur an der Südküste Schouwens sind dank eines Naturentwicklungsplanes wieder zahlreiche Vogelarten zu beobachten.

4. Tag: Goeree-Overflakkee | Radtour 59 km

Die heutige Route führt Sie auf die Insel Goeree-Overflakkee nach Ouddorp. Sie radeln durch eine herrliche Landschaft mit ausgedehnten Poldern, schönen Dünen und goldgelben Sandflächen. Über den Grevelingendam erreichen Sie Ouddorp, das älteste Dorf von Goerree-Overflakkee. Ouddorp lag ehemals auf der Insel Westvoorn und war häufig vom Wasser bedroht. Viele Windsurfer besuchen den Ort aufgrund seiner schönen Lage am Meer und der ca. 2 km vorgelagerten Sandbank. Genießen Sie eine Tasse Kaffee oder einen Drink auf einer der vielen Terrassen. Danach folgen Sie der Route weiter, zurück auf die Insel Schouwen-Duiveland. Unser Tipp: probieren Sie ein paar typische seeländische Spezialitäten, z.B. ein Zeeuwse bolus (süßes Gebäck) oder ein Schouws Aalroll (Aalbrötchen).

5. Tag: Schouwen - Zierikzee | Radtour 55 km

Die heutige Radtour führt in die Stadt Zierikzee mit einer schönen Altstadt und zahlreichen Bauwerken, die unter Denkmalschutz stehen. Das bekannteste ist wohl der Monstertoren (Münsterturm). Von Mitte Juli bis Ende August können Sie mit einer Fähre von Zierikzee über Colijnsplaat bis Burgh Haamstede zurück fahren. Schön ist auch die Tour entlang der Oosterschelde.

6. Tag: Abreise nach dem Frühstück


Übersichtskarte Radreise Zeeland

Preise Sterntour Zeeland 2019 (pro Pers. in €)

Täglich vom 01.04.-25.09.19

 
01.04.-25.09.19
Doppelzimmer
€ 480,-
Zuschlag Einzelzimmer
€ 150,-
Zuschlag Einzelzimmer vom 01.07.-31.08.
€ 200,-

Optional buchbar/Zuschläge

Mietrad 24 Gang
€ 60,-    
E-Bike
€ 125,-    
5 x Abendessen
€ 150,-    
Zusatznacht
€ 70,-    
Pannenservice
€ 13,75

Leistungen:

  • 5 Übernachtungen mit Frühstück im ****-Sterne-Hotel.
  • Kostenlose Parkplätze am Hotel in Burgh-Haamstede
  • Bei Halbpension 3-gängiges Abendessen
  • Begrüßungsgetränk
  • Saunabenutzung gegen Gebühr
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Auf Wunsch Tourenplan als GPS-Datei
  • Informationen über Sehenswürdigkeiten an der Route
  • Gepäcktasche für Tagesgepäck bei Buchung eines Mietrades
  • 7-Tage-Service-Hotline
  • Bei Buchung eines Mietrades Anpassung an die Körpergröße

Leihräder

Sie können für diese Reise Leihräder hinzubuchen oder die Tour mit eigenen Rädern unternehmen.
Die Standard-Leihräder sind leichtgängige, stabile 24-Gang-Räder mit Kettenschaltung und Freilauf (keine Rücktrittbremsen) sowie Gepäckträger und Gepäckträgertasche.
Die E-Bikes sind ebenfalls mit Freilauf und verfügen über 8 Gänge.
Ein Fahrradhelm ist in Holland nicht Pflicht, doch wir empfehlen, zu Ihrer eigenen Sicherheit, einen Radhelm zu tragen.

Für 3,- € pro Tag (E-Bike: 6,- €) können Sie Ihr Leihrad gegen Diebstahl versichern.
Miete GPS-Gerät für diese Tour: 10,- Euro. Die GPS-Tracks erhalten Sie auf Wunsch als Download-Link.

Einreisebestimmungen.

Für die Einreise von EU-Staatsangehörigen genügt ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Angehörige anderer Staaten wenden sich bitte an das zuständige Konsulat. Jeder Reisende ist selbst dafür verantwortlich, die behördlich notwendigen Reisedokumente zu beschaffen und mit sich zu führen. Auch für die Einhaltung sämtlicher Zoll- und Devisenvorschriften ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Voraussetzungen

Bei dieser Reise handelt es sich um eine aktive Fahrradreise. Deshalb ist diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie hierzu Fragen haben. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Angaben zu den körperlichen Anforderungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr.

Ok, verstanden.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service bieten zu können. Mehr Infos