Radreisen und Corona

Infos zu Buchungen, Sonderkonditionen und Sicherheit

Stand 09.02.22

Nach Ende der Saison 2021 blicken wir auf eine noch nicht wieder ganz normale, aber doch durchweg sehr erfolreiche Reisesaison zurück. Wir bedanken uns für die vielen netten und offenen Vorgespräche mit unseren Gästen und die zahlreichen positiven Feedbacks nach der Rückkehr.

Die Nachfrage nach Reisen in Holland mit dem Fahrrad ist nach wie vor groß und wir freuen uns über die vielen Buchungen und Anfragen aus den letzten Wochen.
Unsere Erfahrungen aus den letzten beiden Jahren haben gezeigt, dass die Hygienemaßnahmen durchdacht und erfolgreich sind, nicht zuletzt aufgrund des Engagements der PartnerInnen und MitarbeiterInnen vor Ort. Auch im kommenden Jahr beobachten wir die Situation weiterhin genau und sorgen zusammen mit den Leistungsträgern für die größtmögliche Sicherheit der Gäste

Bei einigen Rad- und Schiffsreisen wird vorausgesetzt, dass die Gäste geimpft oder genesen sind (2-G-Regel). Diese Entscheidung wird im Hinblick auf die Gesundheit der Gäste getroffen, aber auch in Hinsicht auf mögliche Einreisebeschränkungen für ungeimpfte Gäste bei Reisen, die über Ländergrenzen führen.
Welche Regelung gilt, finden Sie auf der Preisseite der einzelnen Reisen. Fehlt diese Angabe, gibt es noch keine offizielle Festlegung.

Auch für 2022 gilt: Sollten Reiseabsagen oder Änderungen nötig sein, werden alle Reisegäste individuell informiert. Sobald wir Informationen von Veranstaltern oder Partnern erhalten, informieren wir Sie persönlich per E-Mail.

Wir informieren Sie mit den Reiseunterlagen über die aktuellen Bestimmungen vor Ort: eventuelle Testpflicht oder Einschränkungen. Bitte informieren Sie sich selbst kurz vor Abreise noch über mögliche kurzfristige Änderungen auf der Webseite des Auswärtigen Amtes.

Generell gilt
Sollte eine Reise abgesagt oder geändert werden müssen, erhalten Sie so schnell wie möglich eine direkte Nachricht von uns.

Wir schauen trotz der derzeit noch geltenden Einschränkungen zuversichtlich in die Zukunft. Niemand kann die Entwicklung vorhersehen, doch wir hoffen alle, dass Reisen bald wieder annähernd so unkompliziert wird wie einst und vor allem, dass die positive Entwicklung sich weiter fortsetzt, damit die Beschränkungen nach und nach aufgehoben werden können. Für einige Reise bieten wir vorteilhafte Stornobedingungen oder attraktive Rabatte an. Sie finden die Hinweise bei den jeweiligen Reiseausschreibungen.

In diesen Zeiten sind Radreisen eine optimale Reiseform
Sie radeln durch die Natur, genießen frische Luft und bestimmten selbst, was Sie besichtigen, ob Sie Mittags ein Picknick machen oder ein Restaurant besuchen. Hotels und Schiffe haben inzwischen Erfahrung mit den Hygieneprotokollen – und nach unseren Kundenfeedbacks und eigenen Reiseerfahrungen wissen wir, dass die Stimmung an Bord und die Gastfreundschaft darunter nicht gelitten haben.

Auf dieser Seite halten wir Sie auf dem Laufenden, was die Buchungs- und Reisemöglichkeiten hinsichtlich Corona betrifft. Gäste, die eine Reise gebucht haben, informieren wir unverzüglich persönlich, wenn es Änderungen oder Wissenwertes zur gebuchten Reise gibt. Alle Gäste der Rad- und Schiffsreisen erhalten das behördlich genehmigte Gesundheits- und Hygieneprotokoll des Schiffes gerne vorab, in jedem Fall aber mit den Reiseunterlagen.

Bei Fragen stehen wir gerne telefonisch zur Verfügung
Montag bis Freitag 9:00–17:00 Uhr. Sollten die Leitungen belegt sein, können Sie uns auch eine kurze E-Mail mit Ihrer Telefonnummer und Buchungsnummer senden. Wir rufen Sie so schnell wie möglich zurück. Unser Team arbeitet derzeit überwiegend im Homeoffice, deshalb bitten wir Sie um etwas Geduld, falls eine Antwort einmal länger auf sich warten lässt, als Sie es gewohnt sind.