Radurlaub mit Hotel und Gepäcktransport

Frühlingsrabatt

Buchen und sparen: 50,- € Rabatt pro Person auf den Grundpreis bei Buchung bis 31.05.2019.

Rund um Amsterdam

Karte Rund um Amsterdam

8 Tage / 7 Nächte | Individuelle Radtouren

Auf dieser Route entdecken Sie alles, was Holland in der Umgebung von Amsterdam zu bieten hat: Von Windmühlen über Käsemärkte bis hin zur größten Blumenauktion Europas. Genießen Sie die fast endlos wirkende Weite der Polder- und Dünenlandschaften. Endecken Sie die Städte Haarlem und Delft mit ihrem malerischen Stadtkern und den vielen denkmalgeschützten Bauten. In Den Haag sind der Binnenhof, Friedenspalast oder die Kunstsammlung des Mauritshuis einen längeren Stopp wert. Vielleicht unterbrechen Sie auch Ihre Tour um einen langen Spaziergang am Nordseestrand zu unternehmen oder Sie stürzen sich zur Abkühlung kurz in die Fluten. Egal wofür Sie sich entscheiden: Sie werden Holland von seiner schönsten Seite kennen lernen. Wir empfehlen eine zusätzliche Nacht in Volendam oder Rijswijk/Delft zu buchen, um mehr Zeit in Amsterdam oder Den Haag zu verbringen. Übernachtungen in 4**** Hotels

Tourprofil

Level 1 (Auf einer Skala von 1 bis 5) - Die Wege dieser Route sind nahezu durchgängig asphaliert. Die Region ist flach, mit nur kleineren Hügeln, so dass die Route auch von weniger trainierten Radlern gefahren werden kann. Der Stadtverkehr ist in Holland auch für Radler oft mit Ampeln geregelt, so dass man sich auch in belebteren Zonen gut mit dem Rad bewegen kann.

Routenverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise

Ankunft ab 14:00 Uhr im Hotel. Sie haben noch Zeit, die Umgebung zu Fuß oder per Rad zu erkunden, in einem der Cafés am Hafen die Aussicht auf sich wirken zu lassen und anschließend in einem der gemütlichen Restaurants zu Abend zu essen.

2. Tag: Volendam – Bussum | Radtour 50 km

Die erste Etappe dieser Rundtour führt Sie am IJsselmeer entlang nach Bussum. Kurz durchfahren Sie ein Stück von Amsterdam-Nord und streifen den Amsterdam-Rijnkanal. Im Anschluss geht es durch die Festungsstadt Naarden nach Bussum. Keine 200 Meter vom Hotel entfernt treffen Sie auf die erste Windmühle dieser Reise. Die Katwouder-Mühle wurde im 17. Jh. errichtet und dient als Entwässerungsmühle für den angrenzenden Polder. Anschließend geht es hinter dem Damm weiter nach Monnickendam, wo Sie den Hafen kreuzen und ein Blick auf das IJsselmeer werfen können. Danach führen Sie die Knotenpunkte durch mehrere kleine Dörfer nach Amsterdam-Nord. Auf dem Weg lädt das Muiderslot (Muider-Schloss) mit seinem herrlichen Garten oder der Strand von Muiderberg zum Rasten ein. Über die Festungsstadt Naarden erreichen Sie Ihr Hotel in Bussum.

3. Tag: Bussum – Aalsmeer | Radtour 51 km

Sie starten in Bussum und erreichen bald die malerische Utrechtsche Vecht, mit vielen stattlichen Herrenhäusern aus dem 17. Jh. Sie folgen dem gewundenen Flusslauf bis zum Spiegel- und Blijkpolderplas, ein See, der durch Sandgewinnung entstanden ist. Durch das schöne Naturgebiet fahren Sie immer abwechselnd ein Stück am Wasser entlang, dann wieder durch kleine holländische Dörfer bis nach Achterboos. Über die altholländische Stadt Uithoorn inmitten der grünen Polderlandschaft erreichen Sie Aalsmeer.

4. Tag: Aalsmeer – Den Haag | Radtour 54 km

Die dritte Etappe führt im Zick-Zack-Kurs von Aalsmeer durch mehrere Dörfer nach Rijswijk, einem Stadtviertel von Den Haag. Am Morgen besteht noch die Möglichkeit, die Royal Flora Holland zu besuchen, die größte Blumenauktion der Welt. Von Aalsmeer radeln Sie entlang des Sees Weststeinderplassen nach Weteringburg. Sie folgen kleinen Kanälen, treffen auf mehrere Windmühlen am Wegesrand und durch durchqueren kleine Dörfer bis Sie Leidschendam erreichen, einen Vorort von Den Haag. Ihr Hotel befindet sich im Stadtviertel Oud Rijswijk, zwischen der Innenstadt Den Haags und der Stadt Delft gelegen. Delft wird Sie mit seiner besonders schönen historischen Altstadt, den kleinen Grachten und romantischen Hofjes verzaubern. Der 85 m hohe Turm der Nieuwe Kerk am Markplatz in Delft bietet eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt und die weite Umgebung.

5. Tag: Den Haag – Sassenheim | Radtour 50 km

Die heutige Etappe führt sie zunächst durch die Stadt Den Haag und über schöne Wege durch die Dünen nach Sassenheim. Nach einer Besichtigung der sehenwerten Innenstadt von Den Haag fahren Sie durch den Stadtpark Oosterbeek in die Dünenlandschaft. Genießen Sie auf den nächsten 14 Kilometern die befestigten Radwege durch die Dünen, mal schattig unter Bäumen, mal mit Blick auf die Nordsee. Die Strandpromenaden in Katwijk und Noordwijk aan Zee laden zu einer Pause ein, bevor es wieder landeinwärts zum Hotel am Stadtrand von Sassenheim geht. Das letzte Stück führt vorbei an vielen Tulpenfeldern, die zur Zeit der Blüte im April/Mai einen einmalig schönen Anblick bieten.

6. Tag: Sassenheim – Haarlem | Radtour 38 km

Die kürzeste Etappe dieser Reise führt von Sassenheim entlang der Tulpenfelder, durch die Dünen nach Haarlem. Sie kommen am Kasteel Keukenhof vorbei, ein aus dem 18 Jh. stammenden klassizistischen Landhaus. Vor der Küste treffen Sie wieder auf die sanft gewellte Dünenlandschaft mit Heidekraut, knorrigen Kiefern und Sanddorn. An der Küste entlang geht es bis Zandvoort, ein beliebter Erholungsort der Amsterdamer. In vielen direkt am Meer gelegenen Café und Restaurants genießen Sie noch einmal die Aussicht über Strand und Nordsee, bevor Sie durch die Dünenlandschaft - immer auf befestigten Wegen - nach Haarlem fahren. Im Volksmund wird Haarlem gerne als Klein-Amsterdam bezeichnet, da der Standkern von der Architektur her Amsterdam sehr ähnelt. Auf dem Weg zum Hotel umrunden Sie die Innenstadt von Haarlem und bekommen schon einen Eindruck der der malerischen Stadt. Hier beherbergt Sie das Hotel Lion d´Or oder das Amrâth Grand Hotel Frans Hals 4**** welche fußläufig zu Innenstadt liegen.

7. Tag: Haarlem – Volendam | Radtour 51 km

Die letzte Etappe führt Sie zurück nach Volendam. Entlang der Gracht Spaarne fahren Sie aus Haarlem heraus nach Amsterdam zur (kostenlosen) Fähre. Auf der andern Seite der IJ angekommen, führt Sie die Route parallel zum Kanal Richtung Zaandam. Hier bei haben Sie die Möglichkeit, immer wieder etwas von dem Treiben auf dem Wasser zu sehen. In Zaandam angekommen, folgen Sie dem Kanal entlang vieler kleiner Häuschen in die flache Polderlandschaft. Genießen Sie noch einmal die endlose Landschaft mit ihren kleinen und großen Bauernhöfen. Sie setzen noch mit einer kleinen Personenfähre über, welche typisch für diese Region ist. Im Anschluss treffen Sie auf das Städtchen Monnickendam. Das letzte Stück führt wieder vorbei an der Katwouder-Mühle und kurz danach sind Sie wieder zurück in Ihrem Hotel in Volendam.

8. Tag: Volendam

Ende der Reise nach dem Frühstück oder Verlängerung. Bitte beachten Sie: alle oben angegebenen Radstrecken sind ungefähre Angaben.


Übersichtskarte Radroute

Frühlingsrabatt

Buchen und sparen: 50,- € Rabatt pro Person auf den Grundpreis bei Buchung bis 31.05.2019.

Preise Rundtour Amsterdam 2019 (pro Pers. in €)

8 Tage / 7 Nächte

 
Täglich 23.05. – 01.09.19
Doppelzimmer
€ 739,-
Zuschlag EZ
€ 380,-

Optional buchbar/Zuschläge

Leihrad
€ 84,-    
E-Bike
€ 175,-    
Halbpension
€ 150,-    
Halbpension extra Nacht
€ 30,-    
Extra Nacht DZ/F
€ 89,-    
Einzelzimmerzuschlag Extranacht
€ 49,-    
Leihrad Extratag
€ 12,-    

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen in 4**** Hotels inkl. Frühstück
  • Tourbeschreibungen und Infos über Sehenswürdigkeiten
  • Gepäcktransfer
  • Radkarte
  • Servicehotline
  • Eintritt Nieuwe Kerk und Turm in Delft
  • Stellplätze für Fahrräder am Hotel
  • App-gestützte Navigation
  • Bei Halbpension Drei-Gänge-Abendessen
  • Parkmöglichkeiten gegen Aufpreis am Hotel
  • Gepäcktaschen bei Leihrädern
  • Anpassung der Mieträder, falls gebucht

Fahrräder

Die Leihräder sind hochwertige und leichtgängige Damen- oder Herrenräder mit wasserfesten Gepäcktaschen, 27 Gängen, Kettenschaltung und Felgenbremsen, (keine Rücktrittbremse), Beleuchtung vorne und hinten, Nabendynamo, Schloss. Die E-Bikes (Batavus, Van Dijck) verfügen über 5 Unterstützungstufen, 10 Gänge und eine Reichweite von bis zu 80 km. (Radhelme, Kinderräder, Tandem oder Funtrailer auf Anfrage verfügbar). Für 3,- € pro Tag können Sie Ihr Leihrad gegen Diebstahl versichern, ein E-Bike für 6,- Euro pro Tag.
Helme: In den Niederlanden ist ein Fahrradhelm zwar nicht Pflicht, doch empfehlen wir Ihnen, einen Helm zu tragen.
Eigene Räder: Sie können die Reise auch mit Ihrem eigenen Rad unternehmen. Bitte bringen Sie bei eigenen Rädern auch eigene Radtaschen mit. Der Veranstalter und die Hotels haften nicht für Schäden am eigenen Rad während der gesamten Reise.

Einreisebestimmungen.

Für die Einreise von EU-Staatsangehörigen genügt ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Angehörige anderer Staaten wenden sich bitte an das zuständige Konsulat. Jeder Reisende ist selbst dafür verantwortlich, die behördlich notwendigen Reisedokumente zu beschaffen und mit sich zu führen. Auch für die Einhaltung sämtlicher Zoll- und Devisenvorschriften ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Voraussetzungen

Bei dieser Reise handelt es sich um eine aktive Fahrradreise. Deshalb ist diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie hierzu Fragen haben. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Angaben zu den körperlichen Anforderungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr.
Ihre Vorteile
5 % Frühbucherrabatt 2020
6 % Stammkundenrabatt
6 % für Gruppen ab 6 Pers.
Best-Preis-Garantie
Keine Buchungsgebühr
Reisepreis-Sicherungsschein

Rund um Amsterdam Den Haag City Amsterdam Rundtour Delft Holland Radreisen Leiden Marken HollandRadreise rund um Amsterdam

Info und Kontakt

Bootsurlaub Holland

Routen Rad und Schiff

Schiffe

Rad Hotel Gepäcktransport

© Kootstra Schiffsreisen GmbH | Seit 1985 Ihr Partner für Ferien in den Niederlanden: Radreisen, Rad & Schiff, Motorboote und Radkarten.

Ok, verstanden.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service bieten zu können. Mehr Infos