Radreise Holland: Große Flüsse Tour ab Utrecht

8 Tage / 7 Nächte | Rundreise mit individuelle Radtouren

Karte Radreise entlang der großen Flüsse in Holland

Hollands Metropolen sind unter anderem auch durch wunderschöne Radwege verbunden: von Utrecht nach Amsterdam dem Lauf der Vecht und Amstel folgend, zwischen Amsterdam und Den Haag entlang der Nordsee. Entdecken Sie die historischen Städte Utrecht, Amsterdam und Den Haag auf dieser Radtour. Schöne Naturgebiete im Hinterland der Städte erschließen sich auf den täglichen Fahrradtouren von Hotel zu Hotel.

Routenverlauf

1. Tag: Ankunft in Utrecht

Individuelle Anreise nach Utrecht. Sehenswert ist der Dom mit einem schönen Kreuzgang. In der historischen Altstadt finden Sie zahlreiche einladende Terrassencafés an den Grachten. Übernachtung in Utrecht.

2. Tag: Utrecht – Gouda | Radtour ca. 62 km

Von Utrecht bis Gouda führt die Route durch Weideland und kleine Dörfer. Gouda hat viele Sehenswürdigkeiten, am auffälligsten ist sicher das Stadthaus auf dem Marktplatz.

3. Tag: Gouda – Scheveningen | Radtour ca. 64 km

Heutiges Tagesziel ist die Küste bei Scheveningen. Durch Polderland radeln Sie bis nach Den Haag. Eine Besichtigung der Stadt lohnt sich, bevor Sie auf der weiteren Route den Nordseestrand erreichen.

4. Tag: Scheveningen – Rotterdam | Radtour ca. 62 km

Entlang der Nordseeküste radeln Sie durch die Dünenlandschaft und kleine Badeorte. Auf der Route liegen Hoek van Holland sowie Maassluis und Vlaardingen, zwei alte Fischerorte. In Rotterdam gibt es viel zu entdecken: das malerische Delfshaven, die Architektur der Kubuswohnungen, Museen von Weltrang, den Museumshaven, die Erasmusbrücke und vieles mehr.

5. Tag: Rotterdam – Papendrecht | Radtour ca. 31 km

Sie verlassen die Stadt Rotterdam und radeln am heutigen Tag durch die Natur. Polder, Windmühlen, Kopfweiden, saftige Weiden, Bauernhöfe, liebliche Dörfer und historische Städtchen – prägen das Flussland Hollands.

6. Tag: Papendrecht – Gorinchem | Radtour ca. 59 km

An der Nordseite des Biesbos, einer artenreichen Wasserlandschaft mit vielen Flussläufen radeln Sie zum Fluss Waal. Mit einer kleinen Fähre setzen Sie über und sind in Gorinchem, einer Stadt mit beeindruckenden Festungswällen, Stadttoren und Wehranlagen.

7. Tag: Gorinchem – Utrecht | Radtour ca. 58 km

Von Gorinchem starten Sie in nördlicher Richtung gen Utrecht. Sie überqueren den Fluss Lek und radeln auf guten Radwegen weiter bis Utrecht.

8. Tag: Abreise nach dem Frühstück


Übersichtskarte Radroute Nordsee-Flüsse

Preise Große Flüsse 2020 (pro Pers. in €)

8 Tage/7 Übernachtungen: Täglich vom 01.05.-23.09.20

 
01.05.-23.09.20
Doppelzimmer
€ 640,-
Zuschlag Einzelzimmer
€ 210,-

Optional buchbar/Zuschläge

Mietrad 24-Gang
€ 84,-    
E-Bike
€ 175,-    
7 x Abendessen
€ 210,-    
Zusatznacht
€ 70,-    
Miete GPS
€ 20,-    
Pannenservice
€ 19,25

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in 3 *** und 4 ****-Hotels
  • Parkmöglichkeiten am Hotel gegen Aufpreis
  • Bei Halbpension mindestens 2-gängiges Abendessen
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Informationen über Sehenswürdigkeiten an der Route
  • Gepäcktasche für Tagesgepäck bei Buchung eines Mietrades
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • 7-Tage-Service-Hotline
  • Tourenplan als GPS-Datei verfügbar

Beispielhotels

Utrecht: Hotel Mitland****
Gouda: Best Western Hotel Gouda****
Scheveningen: Boulevard Hotel***
Rotterdam: Hotel SS Rotterdam****
Papendrecht: Apollo Hotel Papendrecht****
Gorinchem: Hotel Gorinchem***

Leihräder

Sie können für diese Reise Leihräder hinzubuchen oder die Tour mit eigenen Rädern unternehmen.
Die Standard-Leihräder sind leichtgängige, stabile 24-Gang-Räder mit Kettenschaltung und Freilauf (keine Rücktrittbremsen) sowie Gepäckträger und Gepäckträgertasche.
Die E-Bikes sind ebenfalls mit Freilauf und verfügen über 8 Gänge.
Ein Fahrradhelm ist in Holland nicht Pflicht, doch wir empfehlen, zu Ihrer eigenen Sicherheit, einen Radhelm zu tragen.
Für € 3,– pro Tag (E-Bike: € 6,–) können Sie Ihr Leihrad gegen Diebstahl versichern.
Miete GPS-Gerät für diese Tour: € 20,–. Die GPS-Tracks erhalten Sie auf Wunsch als Download-Link.

Einreisebestimmungen.

Für die Einreise von EU-Staatsangehörigen genügt ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Angehörige anderer Staaten wenden sich bitte an das zuständige Konsulat. Jeder Reisende ist selbst dafür verantwortlich, die behördlich notwendigen Reisedokumente zu beschaffen und mit sich zu führen. Auch für die Einhaltung sämtlicher Zoll- und Devisenvorschriften ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Voraussetzungen

Bei dieser Reise handelt es sich um eine aktive Fahrradreise. Deshalb ist diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie hierzu Fragen haben. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Angaben zu den körperlichen Anforderungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr.

Ok, verstanden.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service bieten zu können. Mehr Infos