Rad- und Schiffsreisen Holland

Mit Fahrrad und Schiff durch Holland

Die Niederlande sind ein Paradies für Radfahrer: Auf gut befestigten Radwegen können Sie die schönsten und attraktivsten Teile des Landes aktiv erkunden. Es erwarten Sie je nach Route Städte wie Amsterdam, Enkhuizen, Hoorn, Leiden, Gouda, Rotterdam, Delft oder beschauliche malerische Dörfer mit altholländischer Architektur, kleinen Grachten und urigen Kneipen. Typisch für Holland sind auch die zahlreichen Wasserstraßen. Auf unseren Schiff- und Radreisen lernen Sie beides kennen: Abwechslungsreiche Radstrecken und Wasserwege durch idyllische Landschaften und lebhafte Städte mit historischem Zentrum. Liegeplätze findet man meist im Zentrum der Stadt. Ohne ständiges Kofferpacken sind Sie jeden Tag in einer anderen Stadt.

Segeln und Radfahren

Einen abwechslungreichen Urlaub erleben Sie auf den Segel- und Radreisen mit der Soeverein. Das stolze Schiff ist ein Nachbau eines Spiegelretourschiffes. Flexible Radtouren werden mit Segelstrecken über das IJsselmeer kombiniert. Sie entscheiden selbst, wieviel Sie segeln oder radeln möchten. Das Schiff verfügt über 14 Doppelkabinen für Gäste. Die großen Decksflächen sind mit Tischen und Bänken ausstattet und vom erhöhten Campagnedeck haben Sie eine wunderbare Aussicht über das Wasser und die Küste. Und im Hafen können Sie hier in gemütlicher Runde nach dem Abendessen noch einen Sundowner genießen.
Zu den Reisen auf der Soeverein
Mehr Bike & Sail-Reisen: Klipper Elizabeth ab/bis Amsterdam

Radreisen auf Flussschiffen

Die Anna-Maria Agnes, Angela Esmee, Serena, Sir Winston, Quo Vadis und MS Magnifique führen auch 2016 wieder Rad- und Schiffsreisen in Holland durch. Neu in unserem Programm sind die MS Gandalf auf der Hanzeroute und die MS Jelmar im 'Grünen Herzen Hollands'.
Die MS Magnifique bietet eine kombinierte Holland - Belgien - Tour an. Sie verbindet einige Höhepunkte der Südroute mit schönen Radelstrecken im belgischen Flandern. Derzeit wird wegen der großen Nachfrage nach diesen Reisen die MS Magnifique II gebaut, das Schwesterschiff der Magnifique, das auf der gleichen Route fährt und mit 4 Oberdeck-Suiten besonders komfortable Kabinen bietet.

Anforderungen

Die Radstrecken sind leicht zu bewältigen, da die Landschaft in Holland und Belgien sehr flach ist. Die Touren sind somit auch für weniger Trainierte gut geeignet (Tagesstrecken zwischen 25 und 60 km). Für die individuellen Touren erhalten Sie eine Radkarte und Tourbeschreibung. Für alle Rad- und Schiffstouren gibt es hervorragendes Kartenmaterial. Das spezielle System der Wegebeschilderung in Holland mittels Knotenpunkten macht die Orientierung sehr einfach. Auch in Belgien ist dieses System verbreitet. Die Radetappen sind so geplant, dass genügend Zeit für Besichtigungen und Pausen bleibt.

Tagesablauf

Morgens serviert die freundliche Crew ein gutes Radfahrerfrühstück - auf fast jedem Schiff als Buffet. Jeder kann sich im Anschluss an das Frühstück ein Lunchpaket aus Broten, Obst, einem Snack und einem Getränk zusammenstellen. Zwischen 9:00 und 10:00 Uhr verlassen Sie das Schiff, das je nach Tagesprogramm zum vereinbarten Treffpunkt am Nachmittag oder Abend fahren wird. Am Ende des Tages werden Sie wieder mit Kaffee und Tee an Bord begrüßt. Der Koch serviert ein Drei-Gänge-Abendessen. Getränke sind in der Schiffsbar erhältlich. Und wenn Sie zwischendurch einen Tag einfach entspannen möchten, bleiben Sie an Bord und machen es sich an Deck oder im Aufenthaltsraum bequem.
Mit dem Rad in RotterdamAmsterdamAmsterdamDelftKombinierte Rad- und Schiffsreise

Bootsurlaub Holland

Routen Rad und Schiff

Schiffe

Rad Hotel Gepäcktransport

© Kootstra Schiffsreisen GmbH | Seit 1985 Ihr Partner für Ferien in den Niederlanden: Radreisen, Rad & Schiff, Motorboote, Bootsurlaub und Radkarten.